Das verfluchte Schloss

Das verfluchte Schloss Hot

Nico Steckelberg   18. April 2009  
Das verfluchte Schloss

Rückentext

Alles beginnt mit einer rätselhaften Videobotschaft. Stammt sie wirklich von Justus' Eltern? Was bedeuten die geheimnisvollen Hinweise? Die Spur führt zu einem unheimlichen Schloss mitten im Wald. Doch es scheint ein Fluch auf dem gruseligen Gebäude zu liegen. Was verbirgt sich hinter den alten Mauern? Und was weiß das Mädchen, das sich Kleopatra nennt? Eins ist sicher: Justus, Peter und Bob sind nicht die einzigen lebendigen Wesen in dem Spukschloss. Ein Fall ganz nach dem Geschmack der drei ???: Unheimlich, gefährlich und kaum lösbar.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Nach der Geisterinsel erkunden die Drei ??? nun auch das Gespensterschloss im Kino. Das Konzept ist geblieben: Man nehme eine gute, klassische und insbesondere in Deutschland sehr bekannte Folge der beliebten Jugenkrimi-Reihe, modernisiere sie und schreibe sie so um, dass nur noch einzelne Personen und grobe Schauplätze identisch sind. Fertig ist der Kinofilm.

Man muss jedoch neidlos anerkennen, dass die Filmemacher das Konzept hervorragend umgesetzt haben. Natürlich darf niemand erwarten, dass Robert Arthurs Geschichte 1:1 erzählt wird. Es sind in der Tat nur Bruchstücke davon übrig geblieben. Aber es ist ein Klasse Film.

Das Originalhörspiel zum Film (mit der echten deutschen Tonspur inkl. Soundtrack) erscheint nun bei Europa. Mit Johannes Steck als Erzähler, der den Film hörbar macht ohne dass das Bild fehlen würde. Die Synchronstimmen von Justus, Peter und Bob sind dieselben wie bei den Drei ??? Kids-Hörspielen. Leider ist die Originaltonspur teilweise leicht angezerrt, zu laut ausgesteuert.

Für alle, die den Film gesehen haben und nicht bis zur DVD-Veröffentlichung warten mögen ist das Hörspiel ebenso geeignet wie für diejenigen, die die Drei ??? Kids-Hörspiele mögen, aber nicht so sehr auf die Filme stehen.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ