Das Triumvirat

Das Triumvirat Hot

Michael Brinkschulte   10. September 2010  
Das Triumvirat

Hörspiel

Folge Nr.
4
Hörspiellabel/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Dragonbound – Als Lea in Chelandra, einer aufregenden Welt voller Magie und seltsamer Wesen strandet, beginnt das größte Abenteuer ihres Lebens: Mitten in den Wirren eines drohenden Krieges zwischen den Menschen und furchterregenden Echsen stellt die junge Frau mit Erstaunen fest, dass sie eine seltene Gabe besitzt. Lea wird dadurch zu einem Symbol der Hoffnung, den überlegenen Feind besiegen zu können. Doch die Mächte des Bösen werden schnell auf Leas Ankunft aufmerksam und nehmen die Verfolgung auf…

Das Triumvirat – Der vierte Teil der Dragonbound-Saga um eine junge Frau, die in der Parallelwelt Chelandra strandet und einen Rückweg nach Hause sucht.

Lea erfährt, dass die Prophezeiung ihren Tod voraussagt. Sie fühlt sich verraten, weil Telon ihr das so lange verschwiegen hat und sondert sich enttäuscht von der Gruppe ab. In diesem Augenblick greifen Vargonen aus dem Hinterhalt an – und das Mädchen verirrt sich in den Weiten der Melidanischen Steppe. Hier lauern nicht nur schreckliche Ungeheuer, auch droht Gefahr durch einen Drachen, der seit Tagen am Himmel kreist und sie zu verfolgen scheint. Als Lea dem Ungetüm schließlich gegenübersteht, erwartet sie eine große Überraschung…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Soundtrack 
 
10,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,6

Wie ist das Hörspiel umgesetzt?

Mit viel Emotion erwecken die Sprecher die Figuren zum Leben. Acht Sprecher sind an dieser Folge beteiligt. Unterstützt durch gut eingesetzte Soundeffekte und Musik wird aus der Kombination ein mitreißendes Hörspiel.
Begleitet wird die CD von einem Booklet, welchem die Sprecherliste, eine Aufstellung der Charaktere, sowie Informationen zur bisherigen Geschichte zu entnehmen ist. Eine Kapitelaufstellung ist unter dem Tray zu finden.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Die vierte Folge der Serie lässt die Drachen in den Fokus rücken. Lea trifft auf einen Drachen, der von Engelbert von Nordhausen in Bestform verkörpert wird. Das Wechselspiel zwischen Abenteuer, Action und Beziehungsaspekten lassen das Hörspiel zu einem spannenden und mitreißenden Hörerlebnis werden. Die rund 80 Minuten werden nicht langweilig, bieten fantastische Wendungen, die Lust auf die nächste Folge machen.
Durchgehend mit einem wohl proportionierten Humor begleitet, stellt diese Folge meiner Meinung nach die bisher beste Folge der Serie dar.

Note 1-

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ