Das Restaurant am Ende des Universums

Das Restaurant am Ende des Universums Hot

Nico Steckelberg   31. März 2012  
Das Restaurant am Ende des Universums

Hörbuch

Untertitel
Douglas Adams' Per Anhalter durch die Galaxis - Teil 2 der Trilogie
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Arthur Dent, einziger Überlebender des gesprengten Planeten Erde, hat sich auf seiner abenteuerlichen Fahrt durch den Weltraum eine Pause verdient. Gemeinsam mit seinen Freunden Ford Prefect, Trillian, Marvin und Zaphod Beeblebrox steuert er Milliways an, das Restaurant am sprichwörtlichen Ende des Universums. Doch von Erholung keine Spur. Zum Abendessen nehmen Arthur und Co an einer Reality Show teil, und dann treffen sie auch noch Desaster Area, die lauteste Rockband des Universums.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Ja ja, es kann schon sein, dass man ein wenig braucht, bis man Christian Ulmens Interpretation diverser Charaktere mag, aber letzten Endes grenzt es an Harakiri, den richtigen Sprecher für ein Hörbuch auszuwählen, dessen Buchfassung unzählige Fans hat, die wiederum alle ihre eigene Meinung dazu haben, wie Arthur Dent, Ford Prefect, Zaphod Beeblebrox und Co. zu klingen haben.

Die Rede ist – natürlich – von Douglas Adams‘ satirischem Weltraum-Epos „Per Anhalter durch die Galaxis“. Im Speziellen von der ungekürzten Hörbuchfassung des zweiten Teils „Das Restaurant am Ende des Universums“. Die Odyssee geht weiter und setzt genau da an, wo der erste Teil aufgehört hat.

Das Schöne am „Anhalter“ ist, dass er zeitlos ist. Das Buch erschien 1980, und der Humor ist einfach nicht „in die Jahre gekommen“. Ich kann mich heute noch genauso wie damals, als ich das Buch zum ersten Mal las, totlachen über die vielen kleinen Gags am Rande des Geschehens.

Interessanterweise wird das im Mai 2012 erscheinende dritte Buch in der Hörbuchfassung nicht mehr von Christian Ulmen gelesen, sondern von Andreas „Bob Andrews“ Fröhlich. Inwieweit er Ulmens charakterliche Interpretation der Charaktere übernimmt bleibt abzuwarten. Ich bin gespannt, denn Fröhlichs und Adams‘ Humor passen gewiss auch sehr gut zusammen.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ