Was tun, sprach Zeus Hot

Michael Brinkschulte   23. Dezember 2013  
Was tun, sprach Zeus

Hörbuch

Untertitel
Redewendungen aus der Antike
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Beim Zeus – schon wieder eine antike Redewendung …!

Wie häufig wir Redewendungen und geflügelte Worte verwenden, die aus der Antike stammen, ist uns oft wohl nicht einmal bewusst. Umso erhellender und amüsanter ist es, sich von Gerhard Wagner in diesem Hörbuch durch unser heutiges Deutsch führen zu lassen und dabei Caesaren, Göttern und mythischen Gestalten zu begegnen!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Gelesen wird dieses Hörbuch von Kerstin Hoffmann und Axel Thielmann abwechselnd. Beide bleiben in ihrem Vortrag auf der sachlichen Ebene und bieten eine hinsichtlich Tempo und Betonung gute Umsetzung.
Das Hörbuch wird mit einem Gemälde-Cover präsentiert, das das Digipack ziert. Auf der Rückseite des Coverdeckels wird die Trackliste präsentiert, die in vier Kapitel unterteilt ist. Darunter findet der Hörer eine kurze Vita des Autors.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die in vier Kapiteln dargebotene Auseinandersetzung und Erläuterung von Sinnsprüchen, die auch heute noch in der deutschen Sprache Verwendung finden, erweist sich als äußerst interessantes Hörbuch. Einerseits werden Sachverhalte geklärt, wo die geflügelten Worte ursprünglich verhaftet sind, andererseits wird deutlich, dass man als Nutzer dieser Sprüche oftmals auch falsche Vorstellungen davon hat, wo diese herstammen.

Die Redewendungen werden den Ausgangspunkten in römischer oder griechischer Mythologie zugeordnet, aber auch aus deren Zusammenhang herausgelöst, da einzelne aus gänzlich anderen literarischen Zusammenhängen stehen.

Ein interessantes wissenswertes Hörbuch, das der Sprache auf den Grund geht und all jenen gefallen dürfte, die sich nicht auf der oberflächlich komödiantischen Ebene der deutschen Sprache bewegen möchten, die unter anderem aufgrund Sicks ‚Dativ Reihe‘ in aller Munde ist.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ