A wie Apokalypse Hot

Michael Brinkschulte   23. August 2011  
A wie Apokalypse

Hörbuch

Untertitel
Das große Buch der Katastrophen
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

Dieses Hörbuch wird Ihr Leben retten!

Doomsday, Tag des jüngsten Gerichts, Weltuntergang: Bei all dem Unsinn, den Menschen auf dem Planeten Erde schon immer getrieben haben, bleibt die Ahnung, dass diese Verfehlungen ein böses Ende nehmen könnten. Wie böse, zeigt Richard Hornes Hörbuch ‚Das große Buch der Katastrophen‘, in dem er mit unterhaltsamer Systematik all die Untergangsszenarien durchspielt, die uns noch drohen werden – bis zum bitteren Ende. Oliver Rohrbeck inszeniert das Potpourri aus Unheil, Panik und ‚In-letzter-Sekunde‘-Dramatik mit all der Raffinesse, die er sich als Sprecher der Hörspielreihe Die drei ??? erworben hat.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Neben Oliver Rohrbeck, der auch im Rückentext schon als Sprecher und Regisseur dieses Hörbuches benannt wird, spricht Franziska Pigulla mit ihrer bekannt markanten Stimme. Abwechselnd werden beide Stimmen eingesetzt, zum Teil mit technischer Unterstützung.
Das 2 CDs umfassende Hörbuch ist in einem Digipack mit begleitendem Booklet untergebracht. Das Booklet bietet das Vorwort des Autors, sowie Angaben zu Übersetzer, und den Sprechern. Die Trackliste ist im Digipack selbst abgedruckt.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Die Menschheit wird untergehen, da ist Fakt. Wann dies geschieht und wie bleibt abzuwarten. Viele Möglichkeiten finden sich in diesem Hörbuch wieder. Dabei geht der Autor chronologisch vor und beginnt beim Entstehungsprozess der Erde, um daran anknüpfend alle Katastrophen aufzuführen, die sich der Erde und somit der Menschheit nähern oder von ihr selbst verursacht wird.

Ein interessantes Hörbuch, das neben Wissen auch humorvolle Züge beherbergt und so zu einem kurzweiligen Hörgenuss wird.

Note 2-

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ