Spanien hören Hot

Michael Brinkschulte   17. April 2011  
Spanien hören

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Ehre, Ritterlichkeit und Marienkult, Don Juan und Don Quijote, Stierkampf und Flamenco – der Blick aus Spanien wird von zahlreichen Mythen genährt. Tradition und Religion sind eng verschlungen, kaum ein lokales Fest kommt ohne die Schutzheiligen aus.
Die Kulturjournalistin Antje Hinz enthüllt mit Texten, Fakten, Zitaten und Musik die historisch-kulturellen Hintergründe, die Spanien zu einer Nation der Nationen werden ließen, deren kulturelle Vielfalt von seinen unterschiedlichen Sprachen und Provinzen lebt und seiner wechselvollen Geschichte, in der verschiedene Völker und Kulturen zusammengeschmiedet wurden: Iberer, Spanier, Basken, Juden, Mauren und Roma.
Der Schauspieler Dietmar Mues erzählt vom kultivierten Leben in „al Andalus“, vom Mit- und Gegeneinander der Religionen, vom Nationalhelden „El Cid“, von Pilgern auf dem Jakobsweg, von der Einheit Spaniens unter den Monarchen Isabella und Ferdinand, vom Theater des „Goldenen Zeitalters“ von Lope de Vega und Calderon de la Barca und von Künstlern und Literaten, die sich für Unabhängigkeit und Freiheit engagierten: Belasquez, Goya, Picasso und Garcia Lorca. Dietmar Mues durchstreift in Barcelona bizarre Kathedralen und Musiktempel, bewundert die schillernden Fassaden des spanischen Modernismus, verschlingt die Romane der Literaten der Gegenwart und lauscht Marienliedern, volkstümlichen Zarzuela-Singspielen, zarten Klavierbesken und schmerzhaftem Flamenco.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Dieses Hörbuch, gelesen von Dietmar Mues, bietet eine vielfältige Art des Vortrags. So tritt Mues als Erzähler ebenso in Erscheinung, wie als Sprecher kurzer Dialogsequenzen. Desweiteren wird er von Musik begleitet, wodurch ein lebhaftes Szenario entsteht.
Die CD ist in einem Digibook zu finden, das ein umfangreiches Booklet beinhaltet, das die im Hörbuch angeführten Aspekte durch Bild und Wort ergänzt. Eingeleitet wird das Booklet durch ein Grußwort des Botschafters von Spanien in Deutschland.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Wer Einblicke in Historie, Kultur und Musik Spaniens bekommen möchte, der ist mit diesem Hörbuch gerade an der richtigen Adresse. Die 80 Minuten Spielzeit vergehen wie im Flug und vermitteln vielfältiges Wissen und Eindrücke, die durch den fesselnden Vortrag und die geschickte Inszenierung in Bestform an den Hörer vermittelt werden.

Note 1

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ