Der grosse Entwurf Hot

Michael Brinkschulte   23. Juli 2012  
Der grosse Entwurf

Hörbuch

Untertitel
Eine neue Erklärung des Universums
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5

Rückentext

Gemäß der Aussage „die Philosophie ist tot“ beantwortet Stephen Hawking die großen Fragen der Menschheit mittels der Naturwissenschaft. Der englische Forscher stellt eine neue Theorie aus, um den Ursprung und die Entwicklung des Universums zu (er)klären. Eine alles umfassende „Weltformel“ scheint in greifbarer Nähe zu sein …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Ranga Yogeshwar, seines Zeichens Physiker und bekannt als TV-Moderator von Wissenschaftssendungen, liest die ungekürzte Fassung des Buches von Hawking & Mlodinow. Dabei besticht er durch seine ansprechende Stimme und die gelungene Lesart.
Das Hörbuch, das in einer Kunststoffbox auf 5 CDs untergebracht ist, wird durch ein Booklet begleitet, welches Abbildungen beinhaltet, die auch im Buch vorhanden sind. Zudem ist ein Glossar mit den wichtigsten Begrifflichkeiten abgedruckt.
Die Trackliste befindet sich nicht im Booklet, sondern unter dem ersten Tray. Knappe Angaben zu den Autoren und zum Sprecher sind unter dem Rückentext zu finden.


Resümee/Abschlussbewertung:

Die von Stephen Hawking und Leonard Mlodinow postulierten Theorien in diesem Buch, stellen eher eine Zusammenfassung schon vorher veröffentlichte Sachverhalte dar. Die Erklärungen des Universums sind interessant und weitgehend auch für Nicht-Wissenschaftler nachvollziehbar. Die beigefügten Bilder sind jedoch, auch wenn sie Kapiteln zugeordnet sind, nicht gut nachvollziehbar hinsichtlich ihrer Darstellungen.

Das Hörbuch bietet interessante Wissensinhalte, jedoch hinsichtlich der bisherigen Veröffentlichungen Hawkings, keine wirklich neuen Aspekte. Für Neueinsteiger in diese Thematik ein sicherlich hervorragendes Werk, um einen Einblick zu bekommen. Der gelungene Vortrag von Ranga Yogeshwa tut sein Übriges, um die Inhalte adäquat zu vermitteln.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ