Als Musik meine Sprache wurde

Als Musik meine Sprache wurde Hot

Michael Brinkschulte   18. Februar 2013  
Als Musik meine Sprache wurde

Hörbuch

Untertitel
Der Graf liest seine Autobiografie
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5

Rückentext

Viel wurde über Unheilig und den Grafen geschrieben und gesagt – aber noch nie hat er sich selbst umfassend und ausführlich zu sich und seiner Person geäussert. Nun bricht der Graf endlich sein Schweigen und gibt in seiner offiziellen Autobiografie einen überaus ehrlichen und offenen Einblick in sein bewegtes Leben. Er spricht über seine Jugend und seinen familiären Hintergrund, die ersten Jahre im Musikgeschäft, die Zeit des Kämpfens und Durchhaltens trotz vieler Rückschläge, und den am Ende fast märchenhaften Aufstieg zum erfolgreichsten deutschen Musiker dieser Zeit.

„Ich habe dieses Buch für all jene geschrieben, die mich schon seit so lange Zeit begleiten. Meine Familie, meine Freunde und für meine Fans. Durch Euch alle konnte die Musik zu meiner Sprache werden und das ist das schönste Geschenk meines Lebens. Ich danke Euch allen von Herzen.“ Euer Graf

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

In einem aufwändig gestalteten Digipack mit Fotos des Grafen sind vier Hörbuch CDs, sowie eine Musik CD untergebracht. Die CDs werden durch ein ebenfalls mit Fotos, sowie der Trackliste der Musik-CD gefüllten Booklet begleitet.
Die gekürzte Fassung der Biografie wird vom Grafen selbst gelesen, der durch seine angenehme Stimme und die passende Abstimmung von Tempo und Betonung punktet.


Resümee/Abschlussbewertung:

Der Graf, ein Mann, der in den letzten Jahren immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit getreten ist, schildert seinen Lebensweg vom stotternden Kind und Jugendlichen über seine Zeit bei der Bundeswehr, seinen Gewichtsproblemen und natürlich vor allem seiner Auseinandersetzung mit Musik.
Die Schilderungen sind interessant geschrieben, werden zudem ansprechend vorgetragen, und lassen den Hörer teilhaben am Werdegang des Grafen. Die Höhen und Tiefen werden klar herausgestellt, prägnante Erlebnisse geschildert und immer wieder mit den musikalischen Schöpfungen verknüpft.

Durch die beiliegende Musik CD, die das bisher unveröffentlichte erste Album des Grafen beinhaltet, wird das Hörbuch bestens abgerundet.

Ein tiefgründiges, intensives und zugleich unterhaltsames Hörbuch!

© 2002 - 2023 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ