Kain Hot

Michael Brinkschulte   24. Januar 2013  
Kain

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4
Internetlink

Rückentext

In seinem Roman Kain schreibt Jose Saramago die Bibel kurzerhand um und lässt den Brudermörder eine ganz eigene Reise durchs Alte Testament antreten. Mit Phantasie, Humor und seinem Schuss Boshaftigkeit führt der bekennende Atheist die göttliche Allmacht ad absurdum. „Portugals bedeutendster Romancier“ (DIE ZEIT) hat seinen Lesern mit seinem letzten Werk ein kraftvolles, provozierendes Vermächtnis hinterlassen.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Mit Helmut Krauss wurde der richtige Sprecher für dieses Hörbuch gefunden. Mit seiner sonoren Stimme schafft er die richtige Stimmung und nimmt den Hörer mit auf eine etwas andere Bibel-Reise.
Die ungekürzte Lesung des Werkes bietet 340 Minuten Spielzeit auf 4 CDs. Begleitet werden diese von Informationen zu Autor und Sprecher, die unter den Trays abgedruckt sind.


Resümee/Abschlussbewertung:

Kain erschlägt Abel. Soviel weiß im Grunde jeder, auch der, der sich nicht als bibelfest bezeichnet. Wie es dazu kam ist schon etwas anderes.
Jose Saramago, der im Jahr 1998 den Nobelpreis für Literatur erhielt, hat in seinem letzten Werk das Alte Testament in den Fokus gerückt und inszeniert dabei ein interessantes Bild, bei dem Gottes Wirken in ein anderes Licht gerückt wird. Kritisch und immer eng mit den in der Bibel geschilderten Abläufen verzahnt, konstruiert er ein Szenario, bei dem Kain aufgrund seines Brudermordes zum Reisenden durch die biblische Zeit wird und von einem Zeitalter ins nächste an die Schauplätze verschlagen wird, die Gottes Wirken besonders deutlich machen. Von Sodom bis zur Arche Noah, geht der Roman kritisch und provokant mit den Entscheidungen und dem Handeln Gottes ins Gericht.

Ein interessantes nachdenkliches und polarisierendes Buch, das den Hörer fesselt und nachdenklich stimmt.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ