dertraumpartner.de Hot

Christine Rubel   03. Mai 2015  
dertraumpartner.de

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5

Rückentext

Die Suche nach dem Glück im Zeitalter des Internets
Endlich den Traumpartnerr finden! Die Stuttgarterin Melanie Heymann – Single, achtundvierzig Jahre, berufstätig und beziehungserfahren wünscht sich nichts sehnlicher als eine glückliche Beziehung. In Online-Partnerbörsen im Internet versucht sie ihr Glück. Doch hier regiert das Gesetz des Marktes. Man bietet sich an, wählt aus, verwirft, wird im günstigsten Falle fündig und wird gefunden – doch immer mit Rückgabegarantie und Umtauschrecht. Auch Melanie muss sich diesem Gesetz beugen und durchläuft verschiedene Stationen des Suchens, Findens und Verlierens. Katharina Behrendt richtet dabei ihr Augenmerk weniger auf den Verlust der verschiedenen Partner, sondern auf den Verlust der Illusion, sich einen Menschen wie aus dem Katalog passgenau und perfekt bestellen zu können. Die Ware Liebe? Melanie muss erkennen, dass auch im Zeitalter von Internet und Smartphone die Liebe etwas Unberechenbares bleibt, das man nicht erwerben kann, sondern das einem zufällt. Das einen vielleicht dann überwältigt, wenn man am wenigsten damit rechnet. Melanie lernt, ihre eigene Haltung und die gesellschaftlichen Erwartungen zu reflektieren und mit sich ins Reine zu kommen.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,0

Melanie Heymann ist auf der Suche nach dem Richtigen, doch sie hat wenig Glück mit den Männern. So wird sie ständig enttäuscht. Im Internet wird sie zwar fündig, doch was ihr da angeboten wird, ist eher zum Gruseln. Und so probiert sie aus, verliebt und entliebt sich, wird immer verbitterter, bis sie letztendlich die Feststellung macht, dass das Internet keine wirkliche Lösung bietet.

Auf fünf CDs folgt der Hörer ihrem Liebesleben, was durchaus seine Längen hat. Sicherlich ist das Thema aktuell, da immer mehr Partnerbörsen im Internet um Kunden werben. Doch ist dies mit Vorsicht zu genießen, obwohl es auch eine Chance sein kann.

Marion Martienzen liest die gekürzte Lesung sehr einfühlsam. Eine stellenweise leider etwas trockene und einseitige Erzählung über Liebe im Internet.

Dargeboten wird das Hörbuch im Pappschuber und enthält ausführliche Informationen zur Sprecherin, eine kurze Info zur Autorin und ein Inhaltsverzeichnis.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ