Das kleine Hotel in Island

Das kleine Hotel in Island

Christine Rubel   13. September 2020  
Das kleine Hotel in Island

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Darf es ein bisschen hyggeliger sein?
Lucys Leben gleicht einer Sackgasse: kein Job, keine Wohnung und ein verlogener Ex. Deshalb ergreift sie ohne zu zögern die Chance, für eine befristete Stelle als Hotelmanagerin nach Island zu ziehen. Doch das idyllische Hygge-Hotel birgt unerwartete Probleme: Schafe im Whirlpool, technische Schwierigkeiten und vermeintliche Fabelwesen, die ihr Unwesen treiben, halten Lucy ordentlich auf Trab. Und dann ist da auch noch Alex, der schottische Barmann mit den dunklen Augen, der Lucys Herz schneller schlagen lässt. Doch ist Alex, wer er zu sein vorgibt?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Eine Dummheit hat Lucy ihren Job gekostet. Der einzige Ausweg: ein Hotel in Island. Der Anfang gelingt nicht wirklich gut. Niemand nimmt Lucy in Empfang und im Dunkeln landet sie im heißen Außenpool. Doch nach und nach wachsen ihr die isländischen Kollegen ans Herz und gemeinsam bringen sie das Hotel wieder in Schwung, auch wenn das Hotel verkauft werden soll und eine Filmcrew den Alltag gehörig durcheinanderwirbelt. Lucy hat nur drei Monate, um sich zu beweisen. Wird die Zeit reichen?
Eine humorvolle Liebesgeschichte um ein gemütliches Hotel im Land der Geysire und Elfen.
Mit Hannah Baus macht die ungekürzte Lesung auf zwei MP3 viel Spaß.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ