Ticket ins Paradies Hot

Annika Lange   01. Juli 2010  
Ticket ins Paradies

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4

Rückentext

Sommer für immer! Clara will auf Mallorca bleiben, das steht für sie fest. Ihre kleine Tochter Katie hat schon eine beste Freundin gefunden, und Claras Liebe zu Andrés fegt den letzten Zweifel hinweg. Er ist ein Traum von einem Spanier, aufmerksam und leidenschaftlich, und zusammen mit ihm will sie sein Restaurant, das Amici miei, zu neuer Blüte bringen. Bis Maria José aufkreuzt, die neue Köchin, die vor sinnlicher Weiblichkeit nur so sprüht. Natürlich erliegt auch Andrés ihren Reizen, glaubt Clara – und sieht sich das nicht lange an…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Zur Story:

Bereits aus „Rückflug zu verschenken“ haben wir die charmante Innenarchitektin Clara Flockheimer kennen gelernt. Nach dem Seitensprung ihres Mannes brach sie aus dem normalen Leben in Deutschland aus und flog nach Mallorca. Hier möchte sie nun mit ihrer Tochter Katie leben. Während ihres Aufenthaltes lernte sie den jüngeren Spanier Andrés kennen und lieben und möchte mit ihm sein Restaurant, das „Amici miei“ wieder ins Gespräch bringen. Leider ist Clara sehr eifersüchtig und als sie die neue Köchin, eine feurige Spanierin, kennen lernt, glaubt sie sofort an eine Affäre zwischen ihr und ihrem Andrés. Leider wird dieser Eindruck durch ein Bild in der Presse noch verstärkt und Clara ist enttäuscht und will alle Brücken abbrechen. Schon wieder eine männliche Enttäuschung? Oder handelt es sich hierbei nur um ein Missverständnis?

Sprecher/Sonstiges:

Ulrike Grote spielte nach der Schauspielausbildung im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg und an der Wiener Burg. Seit 2001 ist sie in diversen Film- und Fernsehrollen zu sehen, wie Das Kanzleramt und Tatort. Seit 2003 arbeitet sie auch als Regisseurin. Für ihren Kurzfilm Ausreißer gewann sie 2005 den internationalen Studenten-Oscar in der Kategorie Bester ausländischer Film; ein Jahr später erhielt der Kurzfilm eine Oscar-Nominierung.

Sie liest diese amüsante und kurzweilige Geschichte mit Humor und Engagement.
Die 4 CDs enthalten eine Gesamtspieldauer von 308 Minuten.

Fazit:

Eine tolle Fortsetzung mit Urlaubsflair.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ