Sternschnuppen Hot

Annika Lange   24. August 2009  
Sternschnuppen

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Svenja ist kurz davor, die ganz große Karriere als Hoteldirektorin zu machen. Doch dann wird sie schwanger und ist kurze Zeit später auch noch ihren Freund los. Svenja hat nicht vor zu verzweifeln. Eine echte Karrierefrau zieht ihre Kinder auch ohne Kerl groß! Fehlt nur noch das passende Kindermädchen. Und das findet sich in dem charmanten Russen Alexej. Ob das gut geht?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Zur Story:

In dieser Geschichte geht es um Svenja Christiansen, 36 Jahre alt und kurz vor der Übernahme der Leitung des Fürstenberger Hotels Hamburg als Hoteldirektorin. Seit einigen Jahren lebt sie mit ihrem Freund Carsten zusammen. Da die beiden bereits seit Jahren erfolglos versuchten Kinder zu bekommen, haben sie den Plan inzwischen aufgegeben und Svenja konzentrierte sich stattdessen voll auf ihre Karriere. Mit Erfolg, denn ihr wird wirklich die Leitung eines der renommiertesten Hamburger Hotels anvertraut. So zieht sie nach Hamburg und lässt Carsten vorerst in München zurück. Im Hotel angekommen, ist es zunächst schwierig für die neue Chefin, doch mit Charme und Kompetenz überzeugt sie auch die Zweifler von ihrem Können und verschafft sich den nötigen Respekt. Nach einigen harten Wochen läuft alles gut. Doch dann bemerkt Svenja, dass sie sich ein Andenken von einem der Trips nach München zu Carsten mitgebracht hat. Sie ist schwanger und das ganz ungeplant. Sie ist entsetzt, denn jetzt kann sie ein Kind gar nicht gebrauchen. So fliegt sie zu Carsten, um diesen mit einer Blondine im Bett zu erwischen. Sie kehrt direkt zurück nach Hamburg, ohne Carsten auch nur ein Wort zu sagen. Stattdessen versucht sie, Kinder und Karriere unter einen Hut zu bringen. Denn sie erwartet Zwillinge. Im Hotel laufen direkt Wetten gegen sie und keiner traut ihr diese Doppelbelastung länger zu. Doch genau das spornt sie an. Sie wettet gegen alle Kolleginnen und Kollegen und mit Hilfe von Sascha, einem außergewöhnlichen, männlichen Kindermädchens ist sie auf dem besten Weg die Wette zu gewinnen und ihre große Liebe zu finden…

Sprecher/Sonstiges:

Katrin Fröhlich (* 18. August 1968) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Die jüngere Schwester des Schauspielers und Synchronsprechers Andreas Fröhlich ist seit 1977 als Sprecherin für Hörspiel und Synchronisation tätig und leiht ihre Stimme bekannten Schauspielkolleginnen. Sie sprach u. a. in Letzte Ausfahrt Brooklyn (1989) und Fieberhaft (1991) den deutschen Text von Jennifer Jason Leigh. Sie synchronisierte Cameron Diaz u. a. in Verrückt nach Mary (1998), 3 Engel für Charlie (2000), Gangs of New York (2002) und Love Vegas (2008). Außerdem spricht sie die indische Darstellerin Preity Zinta u. a. in Lebe und denke nicht an morgen und in Veer und Zaara – Die Legende einer Liebe. Als Stimme von Gwyneth Paltrow war sie u. a. in Shakespeare in Love (1998) und Der talentierte Mr. Ripley (1999) zu hören. Sie sprach für Liv Tyler in Eine Nacht bei McCool's (2001) und die Rolle der Bess Martin von Rebecca Gayheart in Earth 2. Sie ist die Synchronsprecherin von Heather Graham.

Sie liest modern und flott, so dass die Geschichte nicht langweilig wird und den Hörer in den Bann zieht.

Die 6 CDs haben eine Gesamtspieldauer von ca. 410 Minuten.


Fazit:

Eine lockere und witzige Geschichte über das Leben und welche Überraschungen es mit sich bringen kann.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ