30 Songs und eine Frau

30 Songs und eine Frau Hot

Christine Rubel   09. Januar 2016  
30 Songs und eine Frau

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
4

Rückentext

Walzer, Wein und Wiener Schmäh 
Anne ist Anfang 50 und schwer frustiert. Drangsaliert von ihrer Mutter, ignoriert vom ihrem pedantischen Göttergatten und inspiriert von einer Kassette aus den 80ern, macht sie sich auf die Reise. Das Ziel: Endlich das Lebensgefühl wiederfinden, das Anne und ihre beste Freundin einst auf Tape gebannt haben. Spontan fährt sie nach Wien: Gibt es einen besseren Ort, um alten Träumen endlich neues Leben einzuhauchen?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Frust statt Lust: Annes Ehemann ist nicht mehr ansprechbar, seit er eine Fortbildung macht. So bleibt alles an ihr hängen: Ihre Mutter in einem Seniorenheim unterbringen, ihr Haus ausräumen, ihr Halbtagsjob und der Haushalt. Nahe dem Zusammenbruch beschließt sie kurz entschlossen, nach Wien abzuhauen. Begleitet mit der Musik aus ihrer Jugendzeit, findet sie nicht nur Unterschlupf bei einem glamorösen Schwulenpärchen, sondern lernt auch das Nachtleben von einer ganz anderen Seite kennen. Mit Champagner, Theather und aufregenden Männern weiß sie gar nicht mehr, ob sie überhaupt nach Hause will. Doch so leicht lässt sich das alte Leben nicht abschütteln.... Ein liebenswerter Roman über das Leben und die Liebe und dass es sich lohnen kann, etwas Neues zu wagen. Marina Köhler zieht beschwingt mit Anne durch die Gassen von Wien, die so manche Überraschung bereit halten.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ