Schweige Still

Michael Brinkschulte   16. Februar 2020  
Schweige Still

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

DER NEUE REIHENSTART VON MICHAEL ROBOTHAM UM DEN CHARISMATISCHEN POLIZEIPSYCHOLOGEN CYRUS HAVEN
 
Seine Kindheit birgt ein schweres Träume, sein Leben hat er dem Kampf gegen das Verbrechen gewidmet: Der Psychologe Cyrus Haven berät die Polizei bei der Aufklärung von Gewaltverbrechen. Während er einen brutalen Mordfall untersucht, lernt Cyrus Evie Cormac kennen. Evie, die als Kind aus den Fängen eines Entführers gerettet wurde, ist zu einer hochintelligenten, aber unberechenbaren jungen Frau herangewachsen. Und verfügt über ein untrügliches Gespür dafür, wenn jemand lügt. Als Cyrus´ Ermittlungen sich zuspitzen, bringt sie damit nicht nur sich selbst in tödliche Gefahr …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Der aus zwei Perspektiven geschriebene Thriller wird von Anjorka Strechel und Norman Matt in hervorragender Weise vorgetragen. Die beiden Hauptcharaktere bekommen dadurch eine Stimme, die der jeweiligen Erlebenswelt Ausdruck verleiht und die Spannungskurve nach oben treibt.
Die gekürzte Lesung ist auf einer MP3-CD untergebracht und bietet über zehn Stunden Spielzeit. Die Kürzung ist weitgehend nicht zu merken, es gibt aber Sequenzen, die eine Kürzung vermuten lassen.
 
Das Digipack, in dem die CD steckt, beinhaltet Angaben zum Autor und den beiden Sprechern.
 
 
Resümee:
 
Michael Robotham startet eine neue Reihe um einen Psychologen und verweist ganz am Ende auf einen seiner früheren Protagonisten, sodass sich grundsätzlich ein Kreis schließt.
 
Cyrus Haven erweist sich als recht interessanter Charakter, der sich nicht zuletzt aufgrund seiner eigenen Erfahrungen engagiert. Als Kind verlor er seine Eltern und Geschwister. Ein Schicksalsschlag, der ihn bis heute beschäftigt. 
Evie Cormac, die gern für volljährig erklärt werden möchte, bekommt unerwartet Hilfe von Cyrus Haven. Sie hat eine gewaltgeprägte Vergangenheit, über die sie nicht spricht und trägt ein Geheimnis und schlimme Erfahrungen mit sich herum. Ihre Fähigkeit zu merken, wenn jemand lügt, ist für sie Fluch und Segen zugleich.
Die beiden Protagonisten werden von Autor Michael Robotham in einer spannungsgeladenen Konstellation zusammen gebracht, die am Ende noch viel Luft für weitere Romane lässt. Denn es bleiben angefangene Fäden offen, deren Ende hoffentlich in kommenden Thrillern für Lösungen sorgt.
 
Ein gelungener Auftakt einer neuen Reihe, der durch den Vortrag der beiden Sprecher zu einem spannenden und emotionalen Hörerlebnis wird.
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ