Mind Control Hot

Michael Brinkschulte   27. Oktober 2016  
Mind Control

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

RACHE. MORD. SELBSTMORD.
 
In Zimmer 217 ist etwas aufgewacht. Etwas Böses. Rachsüchtiges. Mächtiges. Du kannst dich seiner Kontrolle nicht entziehen. Es gibt nur eine Rettung vor dem Tod. Siehst du, wie der rosa Fisch flitzt? Sieh nicht hin!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Wie in den vergangenen Jahren bei den meisten Stephen King Romanen üblich, ist auch diesmal wieder David Nathan als Stammsprecher aktiv. Nathan liest gekonnt ruhig und zugleich auch mitreißend, setzt sein Stimmspiel dezent ein ohne die geschaffenen Charaktere zu übersteuern.
Die ungekürzte Lesung findet der Hörer auf zwei MP3-CDs in einem Digipack. Dieses zeigt ein zum Buch bestens passendes Cover und hält im Innern neben den CDs eine weitere inhaltliche Beschreibung und Informationen zu Autor und Sprecher parat.
 
 
Resümee:
 
Was im Rückentext eher kryptisch angedeutet wird, ist die zweite Fortsetzung zu Kings Erfolgsroman Mr. Mercedes. Brady Hartsfield, der Killer, dem am Ende des Romans ‚Mr. Mercedes‘ der Garaus gemacht wurde, ist in einer Klinik untergebracht, die sich auf die Behandlung von Menschen mit schweren Hirnverletzungen spezialisiert hat. Sein Zustand wurde zunächst als nicht aussichtsreich beschieden und es kam zu keinem Strafprozess. Und das ärgert nicht nur Bill Hodges, der den Killer mit Unterstützung zur Strecke gebracht hat. 
Doch Hartsfield erholt sich plötzlich auf eine Weise, die niemand erwartet hätte und beginnt erneut mit einem Rachefeldzug, der Tote nach sich ziehen muss.
 
Stephen King kehrt in diesem Thriller zurück zur Verknüpfung mit übernatürlichen Phänomenen. Diese verbindet er mit einer soliden Krimi-Handlung, in der auch Cyberkriminalität und Mobbing einen Anteil haben. Die Story,die grundsätzlich einfach gestrickt ist, ist für den Hörer schnell durchschaubar, doch der aufgebaute Spannungsbogen und die interessanten Charaktere machen diese Fortsetzung von Mr. Mercedes zu einem gelungenen und spannenden Werk, bei dem man an der ein oder anderen Stelle ein ungutes Bauchgefühl bekommt.
 
Der dritte und letzte Band um den ehemaligen Polizisten Bill Hodges, solide Mystery-Thriller-Unterhaltung.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ