Herzversagen

Astrid Daniels   26. Januar 2021  
Herzversagen

Hörbuch

Untertitel
Ein Schweden-Krimi
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Ein fesselnder Schweden-Krimi, der seine Leser in Atem hält!

Seit einiger Zeit sterben in Sundsvall gesunde Menschen an Herzversagen. Der Sohn einer kürzlich Verstorbenen bezweifelt, dass seine Mutter eines natürlichen Todes gestorben ist, doch die Polizei kann keinen Zusammenhang zu den anderen Todesfällen ermitteln. Als erneut eine blutjunge Frau völlig unerwartet an Herzversagen stirbt, wird Kommissar Johan Axberg jedoch skeptisch. Allmählich verdichten sich die Indizien. Ein wahnsinninger Serienmörder scheint in Sundsvall unterwegs zu sein...

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,5

„Herzversagen“ beschäftigt die Einwohner von Sundsvall seit einiger Zeit. Der Thriller handelt von den Ermittlungen zu den merkwürdigen Todesfällen. Johan Axberg und sein Team ermitteln in diesem Fall und scheinen einem Serienmörder auf der Spur zu sein. 
Der Fokus liegt hierbei auf Axberg, von dessen Privatleben der Hörer recht viel erfährt. Zwischendurch kommt der Täter zu Wort, wobei ich mir hier mehr Einblick in die Gedankenwelt des Täters gewünscht hätte. 
Die Geschichte entwickelt sich insgesamt langsam und kommt nicht so richtig in Fahrt. Die Charaktere und auch die Geschichte an sich bleiben irgendwie reserviert, so dass mir das Mitfiebern schwer gefallen ist. Jonas Moström liefert einen typischen Schweden-Krimi ab, der für alle Fans des Genre ein Muss ist.  

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ