Eisige Wahrheit

Christine Rubel   20. Januar 2020  
Eisige Wahrheit

Hörbuch

Untertitel
Ein Urlaubskrimi mit Pia Korittki
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
1
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Pia Korittki kann das Ermitteln nicht lassen – selbst in den Ferien!
Ein entspannter Kurzurlaub mit Freund und Kind – das ist Pia Korittkis festes Vorhaben, als die drei kurz vor Weihnachten in einem kleinen Dorf an der Ostsee eintreffen. Doch dann stoßen sie beim Schlittenfahren auf die Leiche eines jungen Mannes. Obwohl Pia eigentlich Urlaub hat, beginnt sie zu ermitteln. Dabei stellt sich schnell heraus, dass der Tote der erwachsene Sohn und Erbe eines großen Bauerhofs im Ort war – und jede Mange Feinde im Dorf hatte. Als dann auch noch eine junge Frau verschwindet, die sich am Mordabend mit dem Opfer treffen wollte, ist Pia alarmiert....

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
6,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,3

Der Tod verfolgt Pia Korittki auch im Urlaub. Dabei fängt es völlig entspannt an. Die Küste ist verschneit, das Häuschen gemütlich, der Kaminofen bullert. Da fischt Pias Freund Lars eine junge Frau aus dem Graben, die einen Fahrradunfall hatte. Nicht der einzige Zwischenfall, denn eine Leiche stört den vorweihnachtlichen Frieden. Während Pias Sohn am örtlichen Krippenspiel teilnimmt, hört sich die Kommissarin bei den Dörflern um und entdeckt lange gehütete Geheimnisse, Zwistigkeiten und zuletzt einen skrupellosen Mörder.
Ein eher gemütlicher Urlaubskrimi, der relativ vorhersehbar und unblutig ist. Mit knappen 3 Stunden ist die ungekürzte Lesung gut für zwischendurch geeignet. Für Fans von Eva Almstädt, die mit Anne Moll auch die Stammsprecherin zu hören bekommen. 
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ