Die Blutliste Hot

Michael Brinkschulte   01. Oktober 2022  
Die Blutliste

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

NICHTS IST DUNKLER
ALS DIE MENSCHLICHE SEELE ...
 
In einem Grab auf einem Kölner Friedhof wird die Leiche eines ermordeten, entsetzlich entstellten Mannes entdeckt. Die junge Frau, die dort eigentlich liegen sollte, ist verschwunden. Auch die war Opfer einer Bluttat. Fallanalytiker Martin Abel wird nach Köln beordert und vermutet einen Zusammenhang zwischen den Fällen. Spuren führen ihn zu einem noch viel länger zurückliegenden Mord, und er ahnt, dass der Schlüssel zur Klärung des aktuellen Falls in der Familie dieses ersten Mordopfers liegen muss. Aber dann wird ein weiterer verstümmelter Toter in einem fremden Grab gefunden, und Abel erkennt, dass das nächste Opfer schon auf der Liste steht. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt ...
 
Der vierte Fall für den Fallanalytiker Martin Abel.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Gelesen wird dieser vierte Fall um den Fallanalytiker Martin Abel von Matthias Kiel, der mit seiner markanten und zugleich angenehmen Stimme die Dramatik des Falls gut zu transportieren weiß.
Die auf sechs CDs untergebrachte Lesung liegt in einem Digipack vor, das mit rund 450 Minuten Spielzeit eine gekürzte Fassung beinhaltet. Das Digipack bietet neben den CDs noch abgedruckte Angaben zu Autor und Sprecher. Das Coverartwork bietet einen Bezug zum Inhalt, den die Hörerschaft im Verlauf entdeckt.
 
Resümee:
 
Der vierte Fall von Martin Abel bringt diesen mit einem Verbrechen in Kontakt, das sich im Verlauf als mit ihm selbst in gewisser Weise verbunden darstellt. Morde, verstümmelte Opfer und verschiedene Ebenen auf denen das Geschehen beleuchtet wird, lassen einen spannenden und zuweilen schockierenden Plot entstehen.
 
Durch die Kürzung werden einige Sequenzen gestrafft, zuweilen mutet es an, als fehlen Nebeninformationen bzw. die Handlung wirkt sprunghaft. Dies ist aufgrund der Reduzierung um fast die Hälfte der Spielzeit im Gegensatz zur nur als Download erhältlichen vollständigen Lesung, kaum verwunderlich. 
Doch insgesamt bietet der Fall in der gekürzten Fassung trotzdem solide Thriller-Kost.
 
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ