Scheunenfest Hot

Christine Rubel   23. April 2014  
Scheunenfest

Hörbuch

Untertitel
Ein Alpenkrimi
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5

Rückentext

Düster ragt das Skelett einer abgebrannten Scheune in den Himmel über dem Ammertal. Bei den Aufräumarbeiten werden darin die verkohlten Leichen zweier Frauen gefunden. Wurden die beiden Opfer eines tragischen Unfalls oder hat jemand versucht, Spuren eines Verbrechens zu verschleiern?
Ein neuer verzwickter Fall für Irmi Mangold und Kathi Reindl.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Die selbst gewählte Auszeit von Irmi Mangold nimmt ein abruptes Ende, als zwei Tote in einem ausgebrannten Silo gefunden werden. Schnell wird klar, wer die beiden sind, doch was genau ist geschehen? Bei den Untersuchungen rückt die Familie in den Vordergrund, der die Scheune gehört. Eine ganz normale Familie, aber unter der Oberfläche brodelt es heftig. Doch wer hatte ein Motiv, die Pflegekraft und deren norwegische Freundin umzubringen? Irmi Mangold muss weit reisen, um diesen Fall aufzuklären.

Nicola Förg hat wieder einmal einen spannenden Krimi geschrieben, der durch sein Gespür für die Menschen besticht und den Hörer mit den sympathischen Ermittlerinnen quer durch Europa schickt.

Die gekürzte Lesung wird mit viel bayerischem Flair von Michael May gelesen.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ