Samarkand Samarkand Hot

Astrid Daniels   08. März 2014  
Samarkand Samarkand

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Er hat keinen geringeren Auftrag, als die zivilisierte Welt vor dem endgültigen Untergang zu retten: Alexander Kaufner, ehemaliger Gebirgsjäger und Grenzgänger, reist bis ins zentralasiatische Samarkand, um dort als Agent des Westens eine geheimnisvolle Kultstätte zu finden.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
6,0
Sprecher 
 
7,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
6,8

Der Einstieg in "Samarkand Samarkand" ist mühsam. Zunächst einmal passiert nicht allzu viel. Im weiteren Verlauf werden dann vor allem die Wanderungen von Alexander Kaufner beschrieben. Die Geschichte ist insgesamt eher langatmig und nicht rasant.

Die Anzahl der Charaktere ist übersichtlich. Leider erfährt der Leser trotzdem sehr wenig über die einzelnen Personen. Auch deren Beziehungen zueinander sind eher vage beschrieben. Der Sprachstil ist wenig fesselnd, wodurch nicht so recht Spannung aufkommen will. Einige Dinge wirken sehr gekünstelt.

"Samarkand Samarkand" ist etwas für alle, die sich für die Geschichte und Gesellschaft dieser Region interessieren und darüber hinaus noch einen Sinn für Zukunftsvisionen haben. Ich hätte mir einen fesselnderen Erzählstil und mehr Einblick in die Charaktere gewünscht.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ