Mordseekrabben Hot

Christine Rubel   20. Juli 2014  
Mordseekrabben

Hörbuch

Untertitel
Ein Inselkrimi
aus der Reihe
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
5

Rückentext

Moin, Moin, Herr Mörder!
Eigentlich will Dorfpolizist Thies Detlefsen nur den Familienurlaub auf Amrum verbringen. Doch schon am ersten Urlaubstag liegt ein Toter im Pensionsbett. Noch ehe Thies die Dienstmütze aus dem Gepäck ziehen kann, ist die Leiche schon wieder spurlos verschwunden und taucht an den verschiedensten Orten der Insel wieder auf. Als auch der neue Touristikchef Heiner Griepenstroh tot in der Dusche liegt, ist klar: Ein Serienmörder geht um auf der Nordseeinsel. Kommissarin Nicole Stappenbek eilt vom Festland zur Unterstützung herbei und auch Thies´ hilfsbereite Fredenbüller Freunde setzen mit der Fähre nach Amrum über. Eine aufregende Jagd beginnt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
9,5

Sehnsucht nach Urlaub auf Amrum? Hunger auf Friesentorte? Schlechte Laune? Dann ist „Mordseekrabben“ eine perfekte Erste Hilfe.

Dorfpolizist Thies ermittelt wieder, diesmal auf Amrum. Während seine Frau Heike Wellness-Urlaub macht, im Kino Hitchcock-Filme guckt und seine Zwillingsmädchen mit Plastikhandschellen, Erbsenpistole und Fingerabdruckset hantieren, hat es Thies mit mehreren Leichen zu tun. Krischan Koch vermengt in seinem zweiten Krimi um Thies Detlefsen angriffslustige Vogelwärter, Golfliebhaber, naseweise Nachwuchsdetektivinnen, Mafiamitglieder mit Ambitionen und kauzige Inselbewohner zu einem aberwitzigen und liebenswerten Inselkrimi.

Bjarne Mädel ist wieder einmal in Höchstform und liest die ungekürzte Lesung mit Humor und einem Augenzwinkern.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ