Dogma Hot

Michael Brinkschulte   04. August 2011  
Dogma

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Die Fortsetzung des Weltbestsellers >Scriptum

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
6,0
Gesamtwertung 
 
7,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Wie der Rückentext schon verrät, liest Simon Jäger dieses Hörbuch. Dabei setzt er die Stimmungen des Romans stimmlich hervorragend um.
Die 6 CDs des als gekürzte Lesung umgesetzten Hörbuches sind in einem Digipack untergebracht. Ein Booklet gibt es nicht. Auch das Digipack selbst beinhaltet keine weiteren Informationen.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Raymond Khoury widmet sich in diesem Roman christlicher Schriften, die seit mehreren hundert Jahren verschollen waren. Sean Reilly und seine Freundin Tess werden in eine Geschichte hineingezogen, die die Welt verändern könnte.

Durch zwei Handlungsebenen gibt Khoury geschickte Einblicke in die Vergangenheit, sodass der Hörer die Möglichkeit bekommt selbst mit zu ermitteln. Leider wird dabei die historische Grundlage dessen, was sich in Scriptum noch historisch belegbar war, verlassen.

Insgesamt bietet der Roman spannende Aspekte, greift jedoch ein Thema auf, dass sich in den letzten Jahren vielfacher Beschreibung erfreute. Somit gute und spannende Unterhaltung mit wenigen neuen Ansätzen.

Note 3

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ