Das Küstengrab Hot

Christine Rubel   10. Januar 2015  
Das Küstengrab

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
2

Rückentext

Zum ersten Mal nach 23 Jahren kehrt Lea in ihr winziges Heimatdorf auf der Insel Poel zurück. Doch der Besuch endet in einem schrecklichen Unglück. Bei einem rätselhaften Unfall kommt Leas Schwester ums Leben, Lea selbst wird schwer verletzt und leidet seit her an Amnesie. Vier Monate nach dem Unfall reist Lea gegen den Rat ihrer Ärztin erneut nach Poel. Sie will herausfinden, was sie im Mai auf die Insel führte und wie es zu dem Unfall kommen konnte. Sie selbst kann sich an diese Zeit auf Poel nicht erinnern und ist auf die Hilfe ihrer alten Freunde angewiesen – doch deren Berichte widersprechen sich. Die Jugendfreunde scheinen ein Geheimnis vor Lea zu verbergen, das weit in ihre gemeinsame Vergangenheit reicht....

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Die Schwestern Lea und Sabina haben sich schon als Kinder nicht leiden können. Als Lea sich von einem schweren Unfall auf ihrer Heimatinsel erholt, hat sie ihr Gedächtnis verloren. Warum fuhr sie mit ihrer Schwester im Auto, zu der sie seit Jahren keinen Kontakt mehr hatte? Warum fuhr sie überhaupt an den Ort ihrer Kindheit? Manchmal ist Vergessen ein Segen...

Der zweite Roman von Eric Berg wird auf zwei MP3´s mit einer Laufzeit von gut elf Stunden in einem Pappschober dargeboten. Kurze Infos zu Autor und Sprecherin sowie eine ausführlichere Inhaltsangabe sind auf dem Cover zu finden. Nana Spier liest sehr einfühlsam und personenbezogen die ungekürzte Lesung, in der einmal Lea als Erzählerin für die Zeit nach dem Unfall fungiert und die Zeit vor dem Unfall in Rückblenden aus Sabinas Sicht erzählt wird. Beide Sichtweisen ergeben eine spannende Geschichte um alte Jugendfreunde, die etwas Schreckliches verbindet. Angst, Trauer und Schuld ergeben ein explosives Gemisch, das sich über der sonst so friedlichen Insel entlädt und eine Spur der Verwüstung zurück lässt. Eric Berg versteht es, den Hörer mit in seine Geschichte zu ziehen, lässt ihn Partei ergreifen, rätseln und erst langsam begreifen, was wirklich geschah.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ