7 Minuten zu spät Hot

Annika Lange   12. Februar 2009  
7 Minuten zu spät

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Die hochschwangere Lauren ist verschwunden. Nur 7 Minuten zu spät kam ihre beste Freundin Alice zu dem vereinbarten Treffpunkt im Park. Und jetzt ist Lauren weg. Was ist passiert? Haben die Wehen bereits eingesetzt?
Wenige Tage später wird Lauren mit aufgeschnittenem Bauch gefunden. Wer kann so etwas tun? Lebt das Kind? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Um 1200 Uhr mittags hatten sich die im siebten Monat mit Zwillingen schwangere Alice Halpern und ihre Freundin Lauren Barnet verabredet. Leider kommt sie 7 Minuten zu spät zum verabredeten Treffpunkt. Als von Lauren nichts zu sehen ist, denkt Alice zunächst an eins: sie wird im Krankenhaus sein. Gar nicht unwahrscheinlich, denn Lauren ist auch schwanger und steht kurz vor der Geburt.
Alice sucht sämtliche Krankenhäuser New Yorks ab, doch Lauren ist nirgendwo zu finden.
Nach tagelangem Warten und Verzweiflung bei Ehemann Tim, Sohn Austin und den Freunden der Familie wird sie gefunden. Ihr Bauch wurde aufgeschnitten und vom Baby fehlt jede Spur. Doch wer tut so etwas um ein Neugeborenes zu stehlen? Die Polizei stellt Ähnlichkeiten zu einem Vermissten-Fall fest, der sich zwei Jahre zuvor ereignet hatte. Christine Craddock war im neunten Monat schwanger, als auch sie spurlos verschwand.
Hat es etwas mit dem fiesen Immobilienspekulanten Julius Pollack zu tun, der Vermieter der Familien Barnet und Halpern ist? Er versuchte bereits die Barnets aus dem Haus zu jagen, doch Laurens Ehemann Tim ist ein erfolgreicher Rechtsanwalt, der sich von diesem dubiosen Hauseigentümer nicht einschüchtern ließ. Nun hat er es auf die Halperns abgesehen. Tim indes will die vertraute Umgebung in Carrols Garden verlassen. Nach der Beerdigung seiner Ehefrau sagt er niemandem wohin er geht. Mit Hilfe der Maklerin Pam sucht Alice inzwischen ein neues Zuhause. Außerdem ist sie weiter auf der Suche nach dem Mörder und dem Baby, was sie bald in große Gefahr bringt…

Sprecher/Sonstiges:

Franziska Pigulla war Moderatorin bei n-tv, SAT 1 und bei BBC London. Mittlerweile ist sie eine der besten Sprecherinnen. Mit ihrer unverwechselbaren Stimme synchronisiert sie u. a. Demi Moore, Fanny Ardant, Sharon Stone und Gillian Anderson als »Scully« in der Kultserie »Akte X«.
Sie schafft es auf professionelle Art immer den richtigen Ton zu treffen und die Geschehnisse ins rechte Licht zu rücken.

Die 6 CDs mit 421 Minuten liest sie wie immer mit viel Engagement.

Fazit:

Eine spannende Geschichte mit der Suche nach einem Baby und einem Mörder.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ