Vier zauberhafte Schwestern und der magische Stein

Vier zauberhafte Schwestern und der magische Stein Hot

Annika Lange   01. Juli 2010  
Vier zauberhafte Schwestern und der magische Stein

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
2
Altersempfehlung
ab 8 Jahren

Rückentext

Die vier zauberhaften Schwestern Sky, Flora, Marina und Flame wissen genau, dass ihnen die fiese Glenda schaden will. Aber gilt das auch für ihre Enkelin Verena, mit der Marina sich angefreundet hat? Können sie Verena trauen oder wird sie gar von Glenda benutzt, um sich bei den Schwestern einzuschmeicheln und ihr Zuhause Cantrip Towers in Gefahr zu bringen? Als die vier Schwestern schon fast nicht mehr weiter wissen, machen sie eine wunderbare Entdeckung! Ob sie es schaffen, Glenda zu besiegen?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Zur Story:

Nach dem Schulkonzert ist ihre Erzfeindin Verena plötzlich ganz freundlich. Doch die vier zauberhaften Schwestern Sky, Flora, Marina und Flame sind skeptisch und wissen nicht, ob sie ihr trauen können. Eventuell ist es nur ein heimtückischer Plan, der hinter allem freundlichen Verhalten steckt. Die böse Glenda, Verenas Oma, greift in dieser Folge das Haus der Schwestern mit böser Magie an, da sie selber dort wohnen möchte. Hat auch Verena es auf das Haus abgesehen? Durch einen Streit ist das Anwesen der Cantrips gefährdet und sie müssen alle zusammenhalten, um ihre magischen Kräfte zu bündeln, um ihr Zuhause zu schützen. Dabei erhalten sie unverhoffte Hilfe…

Sprecher/Sonstiges:

Marie Bierstedt (* 30. Oktober 1974 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Durch ihren Vater, den Synchronsprecher Detlef Bierstedt, kam Marie Bierstedt schon früh ins Filmgeschäft. So war sie bereits in den 1980er Jahren in Serien wie Praxis Bülowbogen zu sehen. 1988 spielte sie die Hauptrolle in dem Film Die Mondjäger. Nach dem Abitur konzentrierte sie sich dann aber auf das Synchronisieren.
Marie Bierstedt ist unter anderem die deutsche Stimme von Anna Faris, Kirsten Dunst und Kate Beckinsale. Zur Zeit am bekanntesten ist ihre Stimme als Kristin Kreuk in der Serie Smallville und als Alyson Hannigan in der Serie Buffy. In dem Hörspiel Star Wars Dark Lord spricht sie den Padawan Olee Starstone. In der Hörspielserie Offenbarung 23 spricht sie die Freundin des Hackers Tron mit Namen Tatjana Junk alias Nolo. In der Hörspielserie Anne auf Green Gables von Titania Medien spricht sie die Hauptrolle der Anne.

Marie Bierstedt hat eine angenehme Stimme, die gut zur Geschichte passt. Die magische Stimmung fängt sie gut ein und transportiert sie an den Hörer.

Die 2 CDs sind für Hörer ab 8 Jahren geeignet und beinhalten eine Laufzeit von 153 Minuten.

Fazit:

Eine gelungene Fortsetzung der zauberhaften Schwestern, die zeigt, wie wichtig Zusammenhalt ist.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ