Ich bin stark, ich sag laut Nein!

Ich bin stark, ich sag laut Nein! Hot

Annika Lange   05. September 2011  
Ich bin stark, ich sag laut Nein!

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1
Altersempfehlung
ab 3 Jahren

Rückentext

Kleine Geschichten erzählen von Situationen, in denen Lea sich nicht gut fühlt: wenn Jan sie ärgert, wenn die Nachbarin sie wieder mal kurz drücken oder Onkel Meier sie einfach so auf den Schoß nehmen will. Was soll Lea da nur tun? Lea stellt sich mit beiden Beinen fest auf den Boden und sagt laut und selbstbewusst "Nein!". Lea macht es vor: So werden Kinder stark!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Zur Story:

Die kleine Lea erzählt von verschiedenen Situationen in ihrem Leben. Es geht um das lästige „Küsschengeben“ von Tante Maja, einen Schokoriegel, eine Nachbarin, u.v.m. Immer wird den hörenden Kind eine Wahl gelassen, zwischen drei Möglichkeiten für Leea zu entscheiden. Was könnte sie sagen? „Ich hab dich lieb, Tante Maja, aber küssen mag ich dich jetzt nicht.“ zum Beispiel. Das wäre die richtige Antwort und das wird dem Hörer auch verraten. So können die Kinder gleich entscheiden und üben, wie man sich am besten verhalten, bzw. was man sagen muss, um sein Ziel (etwas nicht tun zu müssen) zu erreichen. Die Geschichten sind kurz und spiegeln alltägliche Situationen wieder in denen sich Kinder befinden können.

Sprecher/Sonstiges:

Kathrin Fröhlich spricht bereits seit ihrer Kindheit Hörbücher. Mit ihrer einfühlsamen Lesung begeistert sie schon die Kleinsten.

Die CD umfasst eine Spieldauer von ca. 25 Minuten und ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Fazit:

Eine gelungene Umsetzung zum Thema „Nein sagen“ für Kindergartenkinder und alle die „Nein sagen“ üben möchten.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ