Ganz oder gar nicht! Hot

Michael Brinkschulte   02. August 2016  
Ganz oder gar nicht!

Hörbuch

Untertitel
Band 2
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
3
Altersempfehlung
ab 10 Jahren

Rückentext

Fulminantastisch!
 
Kaum hat Kalle drei neue Freunde gefunden, gerät auch schon der erste von ihnen in Gefahr. Graf Arg von Hinterlist konnte sich aus dem Fulminantolaboratorium befreien und sinnt auf Rache! Mithilfe seiner Leibwächter entführt er den kleinen Theobald.
Ob es Kalle gemeinsam mit Röschen, Magda und dem verrückten Professor Gagga gelingt, den fiesen Machenschaften des Grafen Einhalt zu gebieten? 
Der zweite Teil der turbulenten Reihe voll überschäumender Einfälle und liebenswert schräger Figuren – ungekürzt gelesen vom Autor Kai Lüftner.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Der Autor liest selbst! Das ist in einigen Fällen, wie zum Beispiel bei Klaus-Peter Wolf ein Garant für beste Unterhaltung, bei anderen wünscht man sich als Hörer eher, dass ein professioneller Sprecher gewählt worden wäre.
Kai Lüftner ist klar in der ersten Kategorie angesiedelt. Er liest seinen Text mit guter Betonung, schönem Stimmspiel und gezieltem Tempowechsel, wodurch der junge wie alte Hörer in die Geschichte hinein gezogen und bestens unterhalten wird.
Die drei CDs, die mit 199 Minuten Spielzeit gefüllt sind, stecken in einem Digipack, das mit Illustrationen von Dominik Rupp bedruckt ist. Hinzu kommt ein Verweis auf die Buchvorlage. Nähere Angaben zum Autor/Sprecher Kai Lüftner fehlen leider. 
 
 
Resümee:
 
Kai Lüftner setzt seine Reihe um ‚Das Kaff der guten Hoffnung‘ fort und lässt seinen Protagonisten Kalle ein an die vorherigen Handlungen anknüpfendes Abenteuer erleben. Zwar ist die Kenntnis des vorherigen Buches nicht unbedingt notwendig, um in die Geschichte einzusteigen, aber es hilft schon, da man einzelne Charaktere bereits besser kennt.

Kalle und seine Freunde kommen in Bedrängnis, als Graf Arg von Hinterlist – schon bei dessen Name wird die Fokussierung auf humorvolle Sprache deutlich – entflieht und Probleme bereitet.
Doch dieser Handlungsaspekt ist nur einer, der von Lüftner aufgegriffen wird. Beschreibungen von Schulunterricht bei Frau Galgenstrick und vielen weiteren schrägen Charakteren (Mensch und Tier) sowie Situationen wird eine ganze Menge Zeit gewidmet.
 
Ein humorvolles Hörbuch mit gezielt überzeichneten Figuren, das über die gesamte Spielzeit zu unterhalten weiß.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ