Käse ist Käse im Sinne der Käseverordnung

Käse ist Käse im Sinne der Käseverordnung Hot

Michael Brinkschulte   08. Dezember 2011  
Käse ist Käse im Sinne der Käseverordnung

Hörbuch

Untertitel
Die kuriosesten juristischen Definitionen
Autor(en) oder Hrsg.
Sprecher
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Jetzt wird´s komisch: Urban Priol erklärt juristischen Definitionen den Krieg!

Die meisten Dinge und Sachverhalte des täglichen Lebens kann man ganz einfach und für jeden verständlich erklären – es sei denn, sie geraten in die Fänge von Juristen. Dann wird´s kompliziert und komisch. Oder hätten Sie geahnt, dass eine Praline „ein Erzeugnis aus gefüllter Schokolade in Bissgröße“ ist, dass ein Baum „im Sinne des Baumgesetzes jedes ausdauernde Gehölz, das als Hochstämmer oder Heister im Freien steht“ gilt und Bahnhöfe garantiert nur „Bahnanlagen mit mindestens einer Weiche sind, wo Züge beginnen, enden, ausweichen oder wenden dürfen“?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
10,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Urban Priol bringt die gesammelten Definitionen in inszenierter Lesung zu Gehör. Und wer Priol kennt, der weiß, dass er sich gern mal in die Textvermittlung hinein steigert. Dadurch werden die zum Teil sehr skurrilen Definitionen zusätzlich in der Humorlast verstärkt.

Im Booklet findet der Hörer nach Einleitenden Worten des Autors Falk van Helsing die Aufstellung der Themengebiete auf die sich die Definitionen beziehen. Dabei sind die einzelnen Themen je einem Track zugeordnet. Darüber hinaus findet sich Informationsmaterial zu Autor und Sprecher auf weiteren Seiten.


Resümee/Abschlussbewertung:

Wie schlimm der Definitionswald sich darstellt ist kaum zu glauben. Da sind Dinge umständlich definiert, die eigentlich keiner Definition bedürfen. Wie war das noch mit der ‚Bewusstlosigkeit‘? Sie wird im Juristischen Wörterbuch wie folgt definiert: ‚Bewusstlosigkeit ist das Fehlen des Bewusstseins.‘

Doch nun haben auch wir Hörer etwas von diesen völlig fehlgeleiteten Aussagen. Urban Priol setzt uns dank Falk van Helsing, der die gesamten Definitionen herausgesucht hat und in Buchform veröffentlichte, die gesammelten Werke auseinander und treibt die Lachtränen ebenso in die Augenwinkel, wie die Falten des Unverständnisses, dass es solche Definitionen überhaupt gibt.

Ein gelungenes Hörbuch, dessen Texte durch Priols Vortrag erst richtig lustig werden.

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ