Der Ton im Wörtersee

Der Ton im Wörtersee Hot

Michael Brinkschulte   28. März 2009  
Der Ton im Wörtersee

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Lange war „Der Ton im Wörtersee“ vergriffen, diese legendäre Aufnahme eines äußerst unterhaltsamen Abends mit Robert Gerhardt, Anne Bärenz und Frank Wolff mit Gedichten, Dramoletten und Musik. Jetzt können Sie den „Ton im Wörtersee“ endlich wieder hören. Und was für ein Ton das ist! Robert Gernhardt war ein viel gerühmter Meister des Vortrags, und niemand konnte ihn besser begleiten als Anne Bärenz (Klavier) und Frank Wolff (Cello), Ausnahmemusiker alle beide, mit dem perfekten Gespür für die vielen Stimmungslagen in Gernhardts Werk.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
7,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
10,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Im Digipack mit einer CD kommt dieses Hörbuch daher. Es handelt sich um eine Live-Aufnahme des 2006 verstorbenen Künstlers Robert Gernhardt. Mit musikalischer Begleitung trägt er Gedichte und mehr vor, 68 Tracks finden sich auf der CD. All diese Tracks sind im Booklet dokumentiert, dem auch eine Vita des Künstlers entnommen werden kann.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Komische literarische Elemente ließ Robert Gernhardt 1996 auf das Publikum in Bad Vilbel los. Dabei fesselt Gernhardt sein Publikum mit dem in verschiedene Kategorien unterteilten Programm, als da u.a. wären: „Auf Reisen“, „So ist das Leben“ oder „Wo man singt“.
Ein kurzweiliges Werk zwischen Dichtung und Musik.

Note 2

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ