Die Flügel der Freiheit

Die Flügel der Freiheit Hot

Michael Brinkschulte   10. Januar 2017  
Die Flügel der Freiheit

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Winter 1521/22: Auf den Wehrmauern liegt weißer Schimmer, als der junge Barthel die Wartburg erreicht. Im Auftrag seines Meisters Lucas Cranack soll er Briefe an Martin Luther überbringen. Darunter ein Hilferuf vom Wittenberger Rat: Es herrscht Chaos, Tag für Tag nimmt die Unruhe in der Stadt zu. Luthers Widersacher haben das Heft an sich gerissen – auch Thomas Müntzer, einstiger Verbündeter des Reformators, fordert den gewaltsamen Aufstand gegen die weltliche Obrigkeit. Ein Weg, der viele Menschen in größte Gefahr bringt. Nicht zuletzt Barthel selbst und Dorothea, seine Liebste. Eine Katastrophe bahnt sich an, und Luther reist zurück nach Wittenberg, um den Kampf mit seinem Kontrahenten Müntzer aufzunehmen …

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
9,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?
 
Wolfgang Berger, der dieses Hörbuch in autorisierter Lesefassung vorträgt, ist die richtige Wahl für diesen historischen Roman. Er versteht es gut die Szenerie stimmlich zu unterstützen und den Hörer an die Handlung zu fesseln.
Die auf sechs CDs mit Überlänge untergebrachte Hörbuchfassung umfasst 487 Minuten Spielzeit. Ein Booklet gibt es nicht. Unter dem vorderen und hinteren Tray sind jeweils Verweise auf weitere Hörbücher nachzulesen.
Angaben zu Autor und Sprecher sind unter dem inhaltangebenden Rückentext in kurzen Worten abgedruckt. Zum Sprecher ist dort zusätzlich ein Foto zu finden.
 
 
Resümee:
 
Luther hat seine Thesen vor geraumer Zeit veröffentlicht und ist nun auf der Wartburg untergekommen, wo er sich an die Bibelfassung in deutscher Sprache machte. Eben dort wird er von den Geschehnissen in Wittenberg heimgesucht, denn Luthers Worte haben einen ganzen Wald voller Ereignisse nach sich gezogen, die zum Teil nicht in seinem Sinne sind.
Doch nicht nur Luthers Geschichte wird hier erzählt – was hinsichtlich der 500-Jahrfeier zeitlich gerade bestens passt – nein, auch die gesellschaftliche Situation in der damaligen Zeit wird näher beleuchtet. Dazu dienen unter anderem auch die beiden jungen Menschen Barthel und Dorothea. Wer wen heiratet, wird von anderen bestimmt. Und auch die aufrührerischen Geschehnisse, die nach Luthers Thesenanschlag die Kirche und auch die wirtschaftlichen Strukturen in Unruhe versetzen werden in den Blick genommen.
 
Tilman Röhrig hat einen historischen Roman verfasst, der einerseits belegbare Fakten und historisches Geschehen im Allgemeinen aufgreift, dazu auch einen guten Spannungsbogen hinzufügt, wodurch der Hörer bestens unterhalten wird.
© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ