Flamme und Harfe Hot

Michael Brinkschulte   06. April 2009  
Flamme und Harfe

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
6

Rückentext

Das berühmteste Liebes-Epos aller Zeiten!

Tristan und Isot, Tristam und Isolde, Essylt und Drist, Yseult und Drystan: Die Schreibweise hat sich geändert, Liebende aber waren sie immer – das berühmteste Liebespaar, das die Welt jemals gekannt hat. Die meisten Erzählungen über sie beginnen mit dem Mann. Diese beginnt mit der Frau… Ein gewaltiges und prächtiges mittelalterliches Epos.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,5

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Dana Geissler liest dieses in gekürzter Fassung vorliegende Hörbuch. Untergebracht in einem Digipack mit kurzen Informationen zu Autorin und Sprecherin, sowie Produktionsnotizen finden sich sechs CDs mit rund 430 Minuten Spielzeit.
Dana Geissler vermittelt gut die Stimmungen des Romans und lässt den Hörer in die mittelalterliche Welt eintauchen.


Resümee/Abschlussbewertung mit Schulnoten:

Fragt man nach berühmten Liebespaaren, kommen neben Romeo und Julia immer auch
Tristan und Isolde zur Sprache. Um diese geht es im Roman von Ruth Nestvold, die die Legenden und historischen Gegebenheiten aus einer anderen Sicht darbietet. Die Geschichte entspinnt sich langsam, von den traditionellen religiösen Bräuchen, die von Christentum verdrängt werden, über das Leben als Tochter des Hochkönigs bis hin zur tragischen Liebesgeschichte.
Ein interessanter und mitreißender Roman, der sowohl jenen gefallen dürfte, die mittelalterliche Romane mögen, als auch jenen, die Liebesgeschichten bevorzugen.

Note 2+

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ