Feuer und Blut - Erstes Buch

Feuer und Blut - Erstes Buch Hot

Astrid Daniels   31. Dezember 2019  
Feuer und Blut - Erstes Buch

Hörbuch

Untertitel
Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros
Autor(en) oder Hrsg.
Erscheinungsjahr
Format
MP3-CD
Anzahl Medien
4
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Für die einen waren die Targaryens das Böse an sich, für die anderen waren sie große Herrscher – die Wahrheit findet sich in diesem Buch.

Was für Tolkiens Fans das Silmarillion ist, erscheint nun von George R.R. Martin – die epische Vorgeschichte von »Das Lied von Eis und Feuer« / »Game of Thrones«! Drei Jahrhunderte, bevor die Serie beginnt, eroberte Aegon Targaryen mit seinen Schwestergemahlinnen und ihren drei Drachen den Kontinent Westeros. 280 Jahre währte die Herrschaft seiner Nachkommen. Sie überstanden Rebellion und Bürgerkrieg – bis Robert Baratheon den irren König Aerys II. vom Eisernen Thron stürzte. Dies ist die Geschichte des großen Hauses Targaryen, niedergeschrieben von Erzmaester Gyldayn, transkribiert von George R.R. Martin.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
8,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,5

„Feuer und Blut – Erstes Buch“ stellt, ähnlich dem Silmarillion von Tolkien, die Vorgeschichte der eigentlichen Romane dar. Es ist also eher als Geschichtsbuch zu verstehen. Die epische Vorgeschichte von „Das Lied von Eis und Feuer“ wird über drei Jahrhunderte hinweg erzählt. Das Hörbuch berichtet folglich von Ereignissen, die sich 300 Jahre vor den Ereignissen in „Das Lied von Eis und Feuer“ abspielen. 

Reinhard Kuhnert liest auch dieses Hörbuch von George R. R. Martin. Er hat für Randomhouse Audio alle bisherigen Hörbücher des Autors ungekürzt eingelesen. Die Lesung gefällt mir und ist meiner Meinung nach besser als beispielsweise seine Lesung von „Nightflyers – Die Dunkelheit zwischen den Sternen“.

Da das Hörbuch wie ein Geschichtsbuch konzipiert ist, werden viele Namen, Daten und Verwandtschaftsverhältnisse dargestellt. Das Hörbuch wird in einem Pappschuber geliefert und erstreckt sich über vier MP3 CDs mit einer Gesamtspielzeit von etwa 30 Stunden. Dies macht bereits deutlich, wie umfangreich die Vorgeschichte ist. Das Booklet enthält zahlreiche Bilder und ergänzende Informationen. Darüber hinaus liegt dem Hörbuch ein Stammbaum in Postergröße bei. Dies hilft dem Hörer dabei die Übersicht zu behalten. 

Das Hörbuch ist eine klare Empfehlung für alle, die Interesse an der Welt hinter „Game of Thrones“ und ein Faible für Geschichte haben. Alljene, die eine Geschichte im Stil von „Game of Thrones“ erwarten, werden enttäuscht. 

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ