Nuttenbunker Hot

Michael Brinkschulte   07. Juni 2012  
Nuttenbunker

Hörbuch

Autor(en) oder Hrsg.
Verlag
Erscheinungsjahr
Format
CD
Anzahl Medien
1

Rückentext

Marina kriegt keine Kohle von Otto für sich und für Klein-Johnny, das Amt schickt ihr nur ein paar Euro rüber, die zum Leben zu wenig sind und zum Sterben zu viel. Sie muss sich also etwas einfallen lassen. Gemeinsam mit Carmen aus der sechsten Etage und Olga aus dem neunten Stock des Wohnbunkers mit den 425 Klingeln, beschließt sie, Geld mit dem zu verdienen, was sie alle besonders gut können: Mit Sex.

Die herrlich schräge Sozialstudie, die Jacques Berndorf mit hintergründigem Humor und feinem Sinn fürs allzu Menschliche ausgetüftelt hat, spiegelt sich auf kongeniale Weise in Christian Willisohns eigens für diese Produktion komponierten Songs. Zwei Könner im perfekten Zusammenspiel – das garantiert allerbeste Unterhaltung!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Sprecher 
 
8,0
Aufmachung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Wie ist das Hörbuch umgesetzt?

Auf einer CD ist die Lesung von Jacque Berndorf untergebracht, der seine Geschichte selbst vorträgt und dabei mit seiner Stimmfarbe genau auf den Punkt trifft. Unterbrochen und untermalt wird die Lesung durch Musik von Christian Willisohn, der mit geschickt eingebundenen Melodien die Stimmung der Lesung unterstützt.
Im Booklet findet sich eine Aufstellung der Tracks, die jeweils dem Autor bzw. Musiker zugeordnet sind, sodass der Hörer auch die Möglichkeit bekommt durch Programmierung nur den Text oder nur die Musik zu genießen.
Ansonsten beinhaltet das Booklet Fotos von Autor und Musiker, jedoch keinerlei weiterführende Informationen.


Resümee/Abschlussbewertung:

Jacque Berndorf baut in seiner Geschichte keine weltfremden Konstruktionen auf, sondern schildert die Tragik dessen, was sich gesellschaftlich entwickeln kann, wenn das Geld fehlt. Dabei lässt er die skurrilen Aspekte solcher Entwicklungen nicht außer Acht, wodurch dem Hörer auch das ein oder andere Lachen beschert wird.
Dir Verknüpfung mit der Musik von Christian Willisohn erweist sich dabei als gelungener Schachzug, da die inhaltlichen Stimmungen durch die Musik noch verstärkt zu Tage treten.

Ein ansprechendes Hörbuch!

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ