CAPTAIN FUTURE gegen den Sternenkaiser: Highscore Music lädt ein in den Weltraum

CAPTAIN FUTURE gegen den Sternenkaiser: Highscore Music lädt ein in den Weltraum           Hot

Nico Steckelberg   17. Mai 2015  
CAPTAIN FUTURE gegen den Sternenkaiser: Highscore Music lädt ein in den Weltraum

Hörspiegel-Special

Wer, wie ich, mit „Captain Future“ aufgewachsen ist, der kennt den Auftakt zum Anime: Den Zyklus um den „Herrscher von Megara“. Als Vorlage zur Zeichentrickserie diente seinerzeit der Roman „Der Sternenkaiser“ von Edmond Hamilton. Natürlich musste er für das junge Publikum der Reihe angepasst werden.
Nun erscheint bei Highscore Music die fünfteilige inszenierte Hörbuchreihe „Der Sternenkaiser“.

Sebastian Pobot hat hier mal wieder ganze Arbeit geleistet: Alle noch verfügbaren Sprecher von damals sprechen die Originaltexte, welche für die bereits bekannte Mischung aus Hörbuch und Hörspiel mit Musik und Geräuschen aufgearbeitet wurden. Und ebendiese Musik ist diejenige von Christian Bruhn, die jedem Eighties-Kid bekannt ist.

Geniale Atmosphäre, deutlich ernsthafter und düsterer als die Anime-Umsetzung, aber trotzdem mit dem Gefühl, alte Freunde wiederzutreffen. Großartig umgesetzte Science-Fiction-Story!

Die Sprecher:
Helmut Krauss, Hans-Jürgen Dittberner, Jochen Schröder, Georg Beckhaus, Wolfgang Völz, Jürgen Thormann, Lutz Riedel und viele andere.

Die Inhaltsangaben:
Folge 1: Tod auf dem Jupiter
Menschen verändern sich. Sie verändern ihre Gestalt - plötzlich bricht es aus ihnen heraus. Da, wo eben noch Haut war, spross plötzlich Haar. Gesichter, eben noch menschlich, verformten sich - wurden zu entstellten, hässlichen Fratzen, die einem Affen ähnelten.
Und sie wurden brutal. So brutal, dass keiner vor ihrem tief in ihnen brodelnden Zorn mehr in Sicherheit war.
Menschen veränderten sich - sie wurden zu Affen.

Folge 2: Die Macht des Sternenkaisers
Future jagt den Sternenkaiser. Er weiß, dass er in tödliche Gefahren geraten kann, wenn er versucht dem heimtückischen Verbrecher das Handwerk zu legen.
Trotzdem aber reist er zum Jupiter, um die Verfolgung des Mannes aufzunehmen, der so viele Menschen ins Chaos gestürzt hat.
Das, was Future nicht weiß - der Sternenkaiser erwartet ihn und hat eine tödliche Falle für ihn vorbereitet.

Folge 3: Otto, in Gestalt eines Jovianers, versucht an Informationen heranzukommen, die Future in die Nähe des Sternenkaisers bringen könnte. Doch was Otto nicht ahnt ist, dass die Jovanier genau das zu verhindern versuchen. Denn sie wollen nicht, dass auch nur ein Erdenmensch sich in ihre Angelegenheiten einmischt. Sie wollen für sich selber zuständig sein. Und das Privileg werden sie verteidigen bis aufs Blut.

Folge 4: Der Platz der Toten
Einen Moment lang herrschte betroffenes Schweigen. Jeder um die Future Crew wusste, was das bedeutete und was um sie herum geschah. Und in die Stille ertönte ein Geräusch, das aus nördlicher Richtung zu ihnen drang das anhaltende, dumpfe Pochen jovianischer Erdtrommeln. Bumm! Bumm!, ertönte ihr rhythmisches Schlagen, jenes entfernte, bebende Pulsieren, dass man eher spüren als hören kann.

Folge 5: Das geheime Wissen der Ahnen
Future weiß, dass er dem Sternenkaiser dicht auf den Fersen ist. So dicht, dass der anfängt sich bedroht zu fühlen. Und Future ist bewusst, dass in die Enge getriebene Hunde beißen. Soll er nur, denkt sich der rothaarige Wissenschaftler, und ahnt nicht, dass sein Ehrgeiz den größten Verbrecher des Universums zu fassen, all die, die Future liebt, in Gefahr bringen kann. Denn der Sternenkaiser weiß, daß vor Eifer blinde Männer anfällig sind. Und der Sternenkaiser nutzt sein wissen eiskalt. Zum Schaden der Future Crew.

Weblink

http://www.HighscoreMusic.com

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ