Highlights der Deutsche Grammophon Literatur im MP3-Format

Highlights der Deutsche Grammophon Literatur im MP3-Format Hot

Nico Steckelberg   14. Oktober 2012  
Highlights der Deutsche Grammophon Literatur im MP3-Format

Special

Special-Art
Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Special

Inzwischen sind MP3-Hörbücher absolut salonfähig geworden. Das Format gilt als Standard für CD-Abspielgeräte und Autoradios und bietet den großen Vorteil, viel „Stoff“ auf wenige CDs zu bannen. Die Deutsche Grammophon Literatur veröffentlicht nun acht ihrer Hörbuch-, Hörspiel- und Humor-Klassiker auf MP3-CDs. Teilweise sogar ungekürzt. Überzeugend ist nicht nur der Inhalt, sondern auch der Preis in Höhe von 9,99 EUR (UVP) pro Produkt. Da kann man nun wirklich nicht meckern!

Daniel Kehlmann
Die Vermessung der Welt
Gelesen von Ulrich Matthes
Gegen Ende des 18. Jahrhunderts machen sich zwei junge Deutsche an die Vermessung der Welt. Mit Phantasie und viel Humor beschreibt Daniel Kehlmann das Leben zweier Genies, ihre Sehnsüchte und Schwächen, ihre Grat-wanderung zwischen Einsamkeit und Liebe, Lächerlichkeit und Größe, Scheitern und Erfolg - ein philosophischer Abenteuerroman von seltener Kraft und Brillanz.

Daniel Kehlmann
Ruhm. Ein Roman in neun Geschichten
Gelesen von Nina Hoss und Ulrich Matthes
Neun Episoden, die sich nach und nach zu einem romanhaften Gesamtbild ordnen, ein raffiniertes Spiel mit Realität und Fiktionen: ein Spiegelkabinett. Ein Hörbuch über Ruhm und Verschwinden, Wahrheit und Täuschungen - voll unvorhersehbarer Wendungen, komisch und brillant.

Loriot
Gesammelte Werke
Jeder kennt ihn, alle lieben ihn: Bernhard Victor Christoph Carl von Bülow alias "Loriot" - ein wahres Genie mit Begabungen, die ebenso zahlreich wie vielfältig sind: Er ist ausgezeichneter Cartoonist, Autor, Schauspieler, Regisseur und Redner. Für seine Arbeit erhielt er den Grimme-Preis, die Goldene Schallplatte, die Goldene Kamera und das große Verdienstkreuz mit Stern der Bundesrepublik Deutschland...

Karl May
Der Schatz im Silbersee
Gelesen von Gert Westphal
"Karl Mays Klassiker ist ein buntes Werk und Gert Westphal intoniert es so farbenfroh und lustvoll, dass es uns ergeht wie dem Kleinen Bären, als er die hübsche Ellen Butler erblickt: 'Die Röte der Freude ging über sein Gesicht'.“

Dieter Moor
Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht
Autorenlesung
Freunde und Bekannte sind fassungslos, als Dieter Moor und seine Frau Sonja eröffnen, dass sie ihr Haus in der Schweizer Postkartenidylle verkauft haben, um nach Brandenburg zu ziehen. Im Dörfchen Amerika möchten sie ihren Traum vom eigenen Bauerhof verwirklichen. Tatsächlich sind die neue Heimat, die neuen Nachbarn und das neue Leben für allerlei ungeahnte Herausforderungen...

John Niven
Kill your friends
Gelesen von Bela B.
Steven Stelfox ist A&R-Manager bei einer großen Plattenfirma. Immer auf der Suche nach dem nächsten Hit, immer am oberen Level. Doch als die Erfolge ausbleiben, greift er zu radikalen Mitteln. Plötzlich verwandeln sich die Freunde in Todfeinde. In einer Welt, in der sich die Protagonisten krampfhaft über Sex, Drugs & Rock 'n' Roll definieren, gerät sein Leben zunehmend außer Kontrolle.

Robert Louis Stevenson
Die Schatzinsel
Gelesen von Manfred Steffen
Die Schatzinsel war zunächst nur eine Gutenachtgeschichte für Stevensons Sohn gedacht, der nach einer spannenden Erzählung verlangt hatte. Doch bald war Stevenson von seinem Abenteuer so gefesselt, dass er einen ganzen Roman veröffentlichte. Dabei hat er hohe Maßstäbe für das Genre gesetzt, sowohl auf sprachlicher, als auch auf inhaltlicher Ebene.

Bram Stoker
Dracula
Hörspiel
Dracula, der berühmteste Schauerroman aller Zeiten, fesselt seit Jahren die Gruselfans. Seine Kombination aus Tagebüchern, Briefen und Zeitungsartikeln erzielt eine derart authentische Wirkung, dass man durchaus zu der Annahme bereit ist, Bram Stroker selbst sei das zweifelhafte Geschick der Unsterblichkeit zuteil geworden.

Weblink

http://www.dg-literatur.de/kategorien/mp3-reihe/

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ