„EINE FEDER FÜR WINNETOU“ Schreibwettbewerb „Karl May junior“ für Kids zwischen 10 und 15 Jahren

„EINE FEDER FÜR WINNETOU“ Schreibwettbewerb „Karl May junior“ für Kids zwischen 10 und 15 Jahren Hot

Michael Brinkschulte   10. September 2010  
„EINE FEDER FÜR WINNETOU“ Schreibwettbewerb „Karl May junior“ für Kids zwischen 10 und 15 Jahren

Special

Bei Amazon kaufen

Hörspiegel-Special

Schirmherrin: Dr. Ursula von der Leyen, Bundesministerin für Arbeit und Soziales
Im September 2010 startet der Karl-May-Verlag seine größte Aktion zur Leseförderung mit dem meistgelesenen Schriftsteller deutscher Sprache! Es werden Leseproben, zusammen mit Unterrichtsmaterialien und einem Plakat, an ca. 7.000 Schulen verschickt. Auch die Internetportale der Kultusministerien der meisten Bundesländer werden darüber informieren. Alles steht unter www. winnetou.de zum Download bereit. Zeitgleich werden die Leseproben über den Buchhandel verteilt.
Die Leseprobe für den Schreibwettbewerb umfasst Ausschnitte aus der Erzählung „Der Sohn des Bärenjägers“ (auch enthalten in Band 35 der Gesammelten Werke Karl Mays „Unter Geiern“). Die Aufgabe für die „Kids“:
Stell dir vor, der Sohn des Bärenjägers, Martin Baumann, ein mutiger, aber manchmal auch leichtsinniger Wildfang, kennt Winnetou schon seit seiner frühen Kindheit. Aber niemand weiß bisher etwas über sein allererstes Abenteuer mit dem berühmten Häuptling. Wie könnte es ausgesehen haben? Was haben die beiden wohl bei ihrem ersten gemeinsamen Ausflug erlebt, als Martin – gerne auch Martina – ungefähr in deinem Alter war?
Schreib uns deine Geschichte!
Umfang: ca. 5 DIN-A4-Seiten, Schrift Times New Roman oder Arial in 12 Punkt. Name, Anschrift und Alter müssen angegeben werden. Teilnahmeberechtigt sind Kids zwischen 10 und 15 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Manuskripte können per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an Karl-May-Verlag, Schützenstraße 30, 96047 Bamberg gesendet werden.
Ende Februar 2011 ist Einsendeschluss. Im Sommer 2011 stehen die Sieger fest, die dann auch schon bekannt gegeben werden! Im März 2012, zum 100. Todestag von Karl May, werden auf der Leipziger Buchmesse die besten Geschichten präsentiert, die in einem Buch erscheinen sollen. Dazu laden wir die Sieger ein. Zusätzlich werden 50 Buchpreise ausgelobt!
Mitinitiator der Aktion ist der Verein Silberbüchse e.V., der Förderverein des Karl-May-Hauses Hohenstein-Ernstthal.
Für die Jury haben bisher fest zugesagt (alles bekennende Karl-May-Fans):
Die Bestsellerautoren Dr. Tanja Kinkel, Wolfgang Hohlbein und Jörg Kastner, Franjo Terhart (Kinder- und Sachbuch-Autor),Stefan Gemmel (Kinderbuchautor, der für Leseförderung das Bundesverdienstkreuz bekam), Wolfgang Antritter von der AJuM der GEW und der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Ralf Brauksiepe.

(Quelle: Karl May Verlag)

Weblink

http://www.winnetou.de

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ