EyePet Adventures Hot

Nico Steckelberg   27. Dezember 2011  
EyePet Adventures

Game-Tipp

Hersteller
Erscheinungsjahr
Format
Systemvoraussetzungen
Go!Cam für PlayStation Portable erforderlich
USK-Freigabe
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Das süße EyePet ist zurück und bereit, dich auf PSP in ein brandneues Abenteuer zu begleiten. Also pack deine Tasche: Du brauchst ein PSP-System, deine Version von EyePet Adventures, eine PSP-Kamera und eine Zauberkarte.
Diesmal gehst du mit deinem EyePet auf eine völlig neue Reise, bei der du deinen pelzigen Freund nicht nur mit in den Park, ins Auto und in die Ferien nehmen, sondern auch mit ihm unter deinen eigenen Fußboden reisen kannst. Dort könnt ihr zusammen unglaubliche Entdeckungen machen. Schließe dich dem renommierten EyePet-Forscherklub an, lass den Forscherkopter kommen und erlebe, wie sich dein frecher Kumpel über ein neues Abenteuer freut.
In der geheimen Höhlenwelt, die sich direkt unter deinem Fußboden befindet, wirst du einen wahren Schatz an spannenden Aktivitäten entdecken. Begleite dein EyePet durch fantastische Höhlen voller verrückter Rätsel, EyePet-Marken und Gegenstände, die andere EyePets dort hinterlassen haben. Halte Ausschau nach magischem Spielzeug, das jemand dort verloren haben könnte, und repariere es, damit auch du damit Spaß haben kannst. Sammle unbedingt so viele EyePet-Marken wie möglich, denn damit kannst du neue Kostüme, Outfits und Spiele kaufen oder deinen Forscherkopter so verbessern, dass er in neue Bereiche vordringen kann.
Neben diesem spannenden, neuen Abenteuer wirst du natürlich auch erleben, wie viel Spaß es macht, ein eigenes EyePet zu besitzen. Füttere es, bade es, spiele mit ihm, style sein Fell und seine Klamotten, damit es immer schön frech aussieht und sich rundum wohlfühlt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Grafik 
 
8,0
Soundtrack/Sprecher 
 
7,0
Atmosphäre 
 
9,0
Spielspaß 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,6

„Mama, Papa, kann ich einen Hund haben?“ Wer bei dieser Frage des Kindes spastisch zusammenzuckt, für den gibt es jetzt eine geruchs- und pflegeneutrale Alternative.

„Eye Pet Adventures“ auf der Play Station Portable verwandelt in Verbindung mit der PSP-Kamera das Kinderzimmer in eine kleine, pelzige Abenteuerwelt. Legt man die mitgelieferte Pfoten-Karte auf den Boden, den Schreibtisch oder aufs Bett, so berechnet die PSP das Eye Pet in die jeweilige Umgebung hinein, so dass das putzige Tierchen direkt auf dem Kinderzimmerboden herumspielt. Man kann näher heran gehen oder aus verschiedenen Perspektiven schauen. Man kann befehle geben und kleine Spielchen spielen. Man kann das Pet umstylen und es füttern.

Fazit: Alles, was schon früher in Form des Tamagochis die Kinder dieser Welt faszinierte, ist im Eye Pet kombiniert – nur viel realistischer und abwechslungsreicher. Die leicht ruckelnde Grafik kann man verkraften.

Für kleine Spieler ein langes Spielvergnügen, aber auch Erwachsene werden ihren Spaß an den Eye Pet Adventures haben.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ