Mike der Ritter DVD 11: und der verschwundene Schneemann

Mike der Ritter DVD 11: und der verschwundene Schneemann Hot

Annika Lange   15. Januar 2016  
Mike der Ritter DVD 11: und der verschwundene Schneemann

Film-Tipp

Regie
Darsteller
Studio/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
Anzahl Medien
1
FSK-Freigabe
ohne Einschränkung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Mike als großer Beschützer
In Gledragon hat es geschneit. Mike möchte Evie, die im Winter noch etwas unbeholfen ist, beschützen. Allerdings weiß sie nichts von ihrem Glück und ist genervt, als Mike ständig an ihrer Seite auftaucht und ihr somit den Spaß am Schnee verdirbt und dann sogar noch Herrn Knuddel in Gefahr bringt.

Mike und das niesende Rentier
Kurz vor dem Weihnachtsfest droht ein Desaster: Rentier Lucy ist erkältet, und sein Einsatz ist mehr als fragwürdig. Löschi möchte deshalb einspringen, und ihm macht das Schlittenziehen so viel Freude, dass Mike glaubt, Löschi kehrt nicht zu ihm zurück. Doch Löschi wäre nicht Löschi, wenn er keine Überraschung parat hätte.

Mike und die Nachtwache
Königin Martha erwartet für den nächsten Tag Gäste und hat aus diesem Anlass ein großes Buffet angerichtet. Mike der Ritter möchte die Nachtwache halten, um das Buffet vor Plünderern zu schützen. Doch leider überkommt ihn die Müdigkeit, und sich mit Evie abzuwechseln kommt für ihn nicht in Frage. So nimmt das Unglück seinen Lauf.

Mike und der verschwundene Schneemann
Mike und seine Drachen-Freunde Funki und Löschi möchten einen Schneemann bauen. Doch leider wird ihnen der Schneemann-Körper von den Wikingern gestohlen. Mike macht es sich zur Aufgabe, ihn wieder zurückzubekommen und bereitet den Wikingern dadurch großen Kummer.

Mike und Trolli, der Lehrling
Löschi möchte lernen, wie man Torte backt, und wird Funkis Lehrling. Davon angesteckt, wollen Evie und Mike, dass Trolli ihr Lehrling wird, und da der sich für keinen entscheiden kann, geht er bei beiden in die Lehre. Doch gleichzeitig Zauber- und Ritterlehrling zu sein, bringt Trolli völlig durcheinander…

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Darsteller 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung/Extras 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,2

Zur Story:

Der lebenslustige Ritter-Lehrling Mike ist auf dem Weg, ein echter Ritter zu werden. Da jedoch sein Vater, der König, immer weit weg ist und ferne Länder erkundet, ist Mike nicht nur ein Ritter in Ausbildung, sondern auch der kleine Beschützer seines Königreiches Glendragon. Sein scharfer Verstand und seine unbändige Begeisterungsfähigkeit helfen Mike dabei, jede Herausforderung anzunehmen und zu meistern. So bietet er Kindern ein hohes Identifikationspotential und vermittelt gleichzeitig Werte wie Hilfsbereitschaft, Loyalität und Entschlossenheit.

Mike ist immer auf der Suche nach Abenteuern. Er nimmt jede Herausforderung an, um anderen zu helfen und ein guter Ritter zu werden. Mit seinen Freunden, dem Pferd Galahad, den Drachen Löschi und Funki, Trolli und seiner zaubernden Schwester Evie erlebt er so spannende Abenteuer. Immer dabei ist anstelle seines Schwertes ein nützlicher Gegenstand für die aktuelle Mission. 

Auf dieser DVD erlebt man mit Mike 5 weitere Abenteuer im Königreich Glendragon. In der ersten Geschichte geht es um Mike, der seine Schwester im Winter beschützen möchte. Dann springt Löschi für ein krankes Rentier ein und sorgt für eine Überraschung. Beim Wachdienst am königlichen Buffet schläft Mike ein, die Wikinger stehlen Mikes Schneemann und Trolli versucht, bei Evie und Mike als Lehrling sein Könne zu zeigen…

Sonstiges:

Das DVD-Menü ist kindgerecht gestaltet. Die Geschichten können per Direktanwahl ausgewählt werden. Insgesamt bietet die DVD ca. 60 Minuten Ritter-Abenteuer mit Mike, empfohlen ab 3 Jahren. 

Fazit:

Wieder 5 tolle neue Folgen von Milke dem Ritter und seinen Freunden.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ