Mike der Ritter DVD 10 Hot

Annika Lange   03. Oktober 2015  
Mike der Ritter DVD 10

Film-Tipp

Regie
Darsteller
Studio/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
Anzahl Medien
1
FSK-Freigabe
ohne Einschränkung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Mike und die Zaubervase
Für den alljährlichen „Zeig dein Können Tag“ hat Königin Martha eine Vase getöpfert. Da Mike Angst hat, dass sie den Dorfbewohnern nicht gefällt, bemalt Mike sie ,dekoriert sie mit Blumen und erzählt sogar, dass es sich bei der Vase um eine Zaubervase handelt! Dann geht sie auch noch kaputt und Mike merkt, dass jeder einen anderen Sinn für Schönheit hat und dass, das auch gut so ist!

Mike und der Edelstein von Glendragon
Mike soll die Krone seiner Mutter zum Hufschmied bringen, damit der lose „Edelstein von Glendragon“ wieder festgemacht wird. Auf dem Weg dorthin verliert er ihn jedoch. Mike vermutet den Stein in einem der Kirschkuchen, die er mitgeholfen hat zu backen. Doch nachdem Funki alle Kuchen der Dorfbewohner aufgegessen hat und der Edelstein verschwunden bleibt, muss er den Verlust nun doch endlich seiner Mutter beichten. Und siehe da, der Edelstein findet sich in Königin Marthas Kuchen wieder.

Mike und der Gefallen für Trolli
Trolli hat Mikes Helm gefunden und als Wiedergutmachung versucht Mike, ihm einen Gefallen nach dem anderen zu tun. Doch dabei geht leider einiges schief. Am Ende merkt Mike dann aber doch, dass ein einfaches, ehrliches “Dankeschön“, manchmal besser ankommt, als die übertriebenen, wichtigtuerischen Taten eines Ritterlehrlings.

Mike und die fliegenden Hunde
Die Hunde von Königin Martha, Tim und Tara, können durch ein Zaubermissgeschick plötzlich fliegen. Mike macht es sich zur Aufgabe, sie zu retten, ohne seiner Mutter jedoch etwas von dem Vorfall zu erzählen. Als alle Rettungsversuche schieflaufen, sieht Mike ein, dass es wohl doch besser gewesen wäre seiner Mutter von dem Vorfall zu berichten. Diese hat nämlich die rettende Idee.

Mike und der ritterliche Empfang
Mike ist mit Trolli zum Spielen verabredet. Doch als Königin Martha von der Ankunft eines „besonderen“ Ritters berichtet, vergisst Mike die Verabredung und versucht diesem Ritter einen ganz besonderen Empfang zu bereiten. Trolli, der gerne mit Mike spielen würde, wird immer wieder von ihm vertröstet. Als dadurch dann all die Vorbereitungen schieflaufen, erkennt Mike, dass er so nicht mit einem Freund umgehen darf und Verabredungen eingehalten werden sollten.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Darsteller 
 
8,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung/Extras 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,4

Zur Story:

Der lebenslustige Ritter-Lehrling Mike ist auf dem Weg, ein echter Ritter zu werden. Da jedoch sein Vater, der König, immer weit weg ist und ferne Länder erkundet, ist Mike nicht nur ein Ritter in Ausbildung, sondern auch der kleine Beschützer seines Königreiches Glendragon. Sein scharfer Verstand und seine unbändige Begeisterungsfähigkeit helfen Mike dabei, jede Herausforderung anzunehmen und zu meistern. So bietet er Kindern ein hohes Identifikationspotential und vermittelt gleichzeitig Werte wie Hilfsbereitschaft, Loyalität und Entschlossenheit.

Mike ist immer auf der Suche nach Abenteuern. Er nimmt jede Herausforderung an, um anderen zu helfen und ein guter Ritter zu werden. Mit seinen Freunden, dem Pferd Galahad, den Drachen Löschi und Funki, Trolli und seiner zaubernden Schwester Evie erlebt er so spannende Abenteuer. Immer dabei ist anstelle seines Schwertes ein nützlicher Gegenstand für die aktuelle Mission.

Auf dieser DVD erlebt man mit Mike 5 weitere Abenteuer im Königreich Glendragon. In der ersten Geschichte geht es um den „Zeig dein Können“-Tag, für den die Königin eine schlichte Vase gefertigt hat. Mike möchte sie verschönern, doch das hat Folgen. Außerdem geht der „Edelstein von Glendragon“ in Mikes Obhut verloren und er muss ihn wieder finden. Dann möchte Mike sich bei Trolli bedanken, leider zu übertrieben. Ein Zauber-Missgeschick lässt die Hunde der Königin fliegen. Die Rettung erweist sich als schwierig. Außerdem vergisst Mike eine Verabredung mit seinem Freund Trolli und anschließend vertröstet. Dann muss Mike lernen, dass man so mit Freunden nicht umgehen kann…

Sonstiges:

Das DVD-Menü ist kindgerecht gestaltet. Die Geschichten können per Direktanwahl ausgewählt werden. Insgesamt bietet die DVD ca. 60 Minuten Ritter-Abenteuer mit Mike, empfohlen ab 3 Jahren.

Fazit:

Wieder 5 tolle neue Folgen von Milke dem Ritter und seinen Freunden.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ