Kommissarin Lund - Das Verbrechen Staffel III

Kommissarin Lund - Das Verbrechen Staffel III Hot

Christine Rubel   10. April 2013  
Kommissarin Lund - Das Verbrechen Staffel III

Rückentext

Ein Thriller von Søren Sveistrup
Zehn Tage vor den Parlamentswahlen – Premierminister Kristian Kamper steckt mitten im turbulenten Wahlkampf. Seine Wiederwahl ist durch die Finanzkrise gefährdet. Erschwerend kommt für ihn hinzu, dass der Vorstand der finanzstarken Reederei Zeeland, unter Leitung von Robert Zeuthen, diskutiert, den Firmensitz ins Ausland zu verlegen. Zeitgleich ist Kommissarin Sarah Lund mit einem vermeintlichen Routine-Mordfall beschäftigt, der aber schnell an Brisanz gewinnt, als weitere Leichen gefunden werden. Lund wird daraufhin ein alter Bekannter zur Seite gestellt, der für den dänischen Geheimdienst PET arbeitet. Der Fall erfährt eine plötzliche Wendung mit ungeahnter Tragweite, als Zeuthens Tochter Emilie entführt wird. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Wird es Sarah Lund gelingen, das kleine Mädchen zu retten?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
10,0
Darsteller 
 
10,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung/Extras 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
9,2

Wenn man an skandinavische Krimis denkt, stehen depressive Ermittler, grausame Verbrechen und finstere Machenschaften im Vordergrund. Die Serie um Kommissarin Sarah Lund ist anders. Zwar kämpft auch sie mit persönlichen Problemen, ist aber alles andere als ein ermittelndes Herzchen in Stöckelschuhen. Sie ist eine vielschichtige Persönlichkeit mit Ecken und Kanten, die zu viel gesehen hat. Es gibt zwar Mord und Totschlag, sonst wäre es ja kein Krimi, doch es überwiegen die subtile Spannung und hervorragende Schauspieler. So stehen die Morde im Hafen Stockholms irgendwie im Zusammenhang mit den anstehenden Wahlen in Dänemark. Als die Tochter eines Großunternehmers entführt wird, setzt nicht nur Sarah Lund alles in Bewegung, den Entführer und das Mädchen zu finden, sondern auch der im Wahlkampf befindliche Premierminister Kristian Kamper. Nur langsam kristallisiert sich ein Motiv heraus, doch die Zeit läuft Sarah Lund davon.

Auf fünf DVDs und über 10 Stunden Laufzeit steigt die Spannung und das Gefühl, inmitten einer riesigen Verschwörung herumzustochern, bis zum außergewöhnlichen Schluss der intelligenten dänisch-deutschen Produktion kann mitgefiebert werden. Die Serie läuft in der Skandinavien-Krimireihe auf dem ZDF.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ