Inspector Barnaby Volume 24

Inspector Barnaby Volume 24 Hot

Christine Rubel   05. Februar 2016  
Inspector Barnaby Volume 24

Film-Tipp

Genre
Erscheinungsjahr
Format
Anzahl Medien
4
FSK-Freigabe
FSK 12
Bei Amazon kaufen

Rückentext

I. König Dame Tod / The Sicilian Defence 
Ein Jahr ist es her, dass Harriet Farmer nachts im Wald mit einer Kopfverletzung bewusstlos aufgefunden wurde. Seitdem liegt sie im Koma. Als sie schließlich aus dem Koma erwacht, hat sie keine Erinnerung an die Vorgänge der Nacht. Ihr Vater David erfährt die gute Nachricht während eines Schachturniers. Kurze Zeit später wird Schach-Autor Edward Stannington im Wald erstochen aufgefunden. In seinem Mund findet man einen Zettel mit einer Schachnotation. Wenig später wird auch David in der Nähe seines Hauses ermordet aufgefunden. Auch bei seiner Leiche findet sich eine Schachnotation. Ein mörderisches Spiel? 

II. Reif für die Rache / Schooled in Murder
Eine Frau wird in der Heimat des berühmten Midsomer Blue von einem Käselaib erschlagen. Inspector Barnaby und DS Jones enthüllen während der Ermittlungen umstrittene Pläne, die von einer Modernisierung der Käserei sprechen, aber nicht von jedem unterstützt werden. Ist das der Grund für den Mord an dem ersten Opfer? Als immer mehr Leute, die in Verbindung zu der Käserei stehen, auf brutale Art und Weise getötet werden, kommen dunkle und lang gehütete Geheimnisse ans Licht. 

III. Wer mit Geistern spielt … / The Christmas Haunting 
Es ist Weihnachten und Inspector Barnaby bekommt Verstärkung durch einen neuen Assistenten, Charlie Nelson. Schon in seinem ersten Fall wird DS Nelson mit in die komplexen Rätsel des Dorfs Morton Shallows hineingezogen. Bei einer Geistertour wird ein Mann mit einem antiken Schwert in einem Herrenhaus getötet. Können Barnaby und Nelson das wahre Motiv hinter dem Mord herausfinden und den Mörder stellen? 

IV. Da hilft nur beten / Let us Prey
Eine Mordserie, inspiriert von Wandgemälden mit mittelalterlichen Folterszenen, in der kleinen Stadt St. Claire lässt Inspector Barnaby und DS Nelson auch in dieser Folge keine Ruhe. Während die Stadt sich auf die kommende Sturmflut vorbereitet, nutzt irgendwer mittelalterliche Foltermethoden um die Sünder von heute zu bestrafen. Aber wer ist der Täter und warum greift er zu solch brutalen Mitteln?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Darsteller 
 
9,0
Soundtrack 
 
5,0
Aufmachung/Extras 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
7,4

Die Folgen um Inspector Barnaby gehen in die 24. Runde. Es hat sich einiges getan: So nimmt Detective Seargent Ben Jones seinen Abschied – leider ein bisschen plötzlich – und wird durch Detective Seargent Charles Nelson ersetzt, der ein Hauch von Großstadtbulle auf dem Lande in die Serie bringt. Skeptisch von seinem Vorgesetzten beäugt, versucht er sich durchzuschlagen und macht seine Sache gut. Inspector Barnaby selbst wird bald Vater und die Ereignisse im letzten Fall setzen ihm schwer zu. Die neuen Folgen drehen sich um Schach, Höhlenkäse, Gespenster und ein mittelalterliches Kirchenfresko. Ansonsten bleibt die Serie sich treu. Schöne Landschaften, verschiedenste Mordwaffen, skurrile Dorfbewohner und ein sympathisches Ermittlerteam. Vier Folgen mit einer Lauflänge von 356 Minuten und einem Bonus.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ