Die Oktonauten DVD Special „Das Über und Unter Abenteuer“

Die Oktonauten DVD Special „Das Über und Unter Abenteuer“ Hot

Annika Lange   15. Januar 2016  
Die Oktonauten DVD Special „Das Über und Unter Abenteuer“

Film-Tipp

Regie
Darsteller
Studio/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
Anzahl Medien
1
FSK-Freigabe
ohne Einschränkung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Die Oktonauten - Das Über und Unter Abenteuer (EXTRALANGE FOLGE)
Die Oktonauten machen sich auf den Weg in das Südpolarmeer. Dort angekommen bemerken sie schnell, dass das Oktopod den eisigen Temperaturen nicht standhält. Da Trixie sich das schon dachte, hat sie eigens für dieses Abenteuer ein neues Fahrzeug erfunden, die Guppy-S. Damit sie die gesamte Antartktis erfoschen können, teilen die Oktonauten sich in zwei Gruppen auf. Käpt’n Barnius, Kwasi, Peso und Sebastian nehmen den Schlitten und fahren damit quer durch die Antarktis. Trixi, Dana und Tuni hingegen schnappen sich das Unterwasserfahrzeug und erkunden das Südpolarmeer.

Die Oktonauten und die Adeliepinguine
Die Oktonauten machen sich auf den Weg in die Antarktis, wo die Adeliepinguine leben. Die Pinguine haben gerade Junge bekommen und Käpt'n Barnius, Kwasi und Peso wollen die Eltern bei der Aufzucht der Küken unterstützen. Besonders den kleinen Rocko müssen Käpt'n Barnius und sein Team im Auge behalten. Der kleine, freche Piguin hat nur Unsinn im Kopf.

Die Oktonauten und die Grönlandwale
Zu Forschungszwecken sind die Oktonauten mal wieder in der eisigen Arktis unterwegs. Sie machen Tonaufnahmen von den Lauten und Gesängen der einzelnen Meeresbewohner. Dabei lernen sie eine Gruppe netter Grönlandwale kennen. Plötzlich hören die Oktonauten Hilferufe einiger Narwale und machen sich sofort auf den Weg um zu helfen.

Die Oktonauten und das Salzwasserkrokodil
Käpt'n Barnius, Peso und Kwasi entdecken mitten unter dem ewigen Eis der Antarktis ein riesiges Salzwasserwasserkrokodil, das sich auf der Suche nach Nahrung offensichtlich verirrt hat. Da es in dem eisigen Wasser nicht lange überleben kann, beschließen die Oktonauten es zurück in seine Heimat nach Australien zu bringen. Doch das wechselwarme Reptil fällt in Kältestarre!

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Darsteller 
 
9,0
Soundtrack 
 
9,0
Aufmachung/Extras 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,2

Zur Story:

Spannende Entdeckungsreisen durch die Weltmeere: Die Oktonauten, das sind der Eisbär Käpt'n Barnius, der Piraten-Kater Kwasi und der Sanitäter Peso Pinguin. Mit fünf weiteren Crewmitgliedern leben sie in ihrem Hauptquartier, dem Oktopod. Von dort aus machen sie sich in jeder Folge auf den Weg in ein neues Unterwasserabenteuer.

Diesmal gibt es wieder eine extralange Sonderfolge. In „Das Über und Unter Abenteuer“ machen sich die Oktonauten auf den Weg ins Südpolarmeer. Dort ist es jedoch eisig kalt – zu kalt für das Oktopod. Trixie hat für diesen Zweck die Guppy-S gebaut mit der sich Dana und Tuni auf den Weg unter Wasser machen. Die anderen teilen sich in Gruppen auf und erforschen mit Schlitten die Arktis über Wasser.
Dann helfen die Oktonauten bei der Pinguinaufzucht, beobachten Grönlandwale und retten Narwale. Als ein Salzwasserkrokodil sich verirrt hat und in Kältestarre fällt, gilt es, dass Tier wieder in wärmere Gefilde zu bringen…

Sonstiges:

Technische Daten:
- Zeichentrick-Serie TV Farbe
- Laufzeit: ca. 55 Min.
- Bild: 16:9 
- Sprache: Deutsch


Extras:
- direkte Geschichtenanwahl per Menü

Fazit:

Auch diese 4 neuen Geschichten der Oktonauten bieten viel Wissenswertes über die Meeresbewohner spannend und kindgerecht vermittelt. Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ