Death in Paradise Hot

Christine Rubel   26. November 2016  
Death in Paradise

Rückentext

In einer neuen Staffel Death in Paradise steht Humphrey Goodman (Kris Marshall) mit seinem neuen Team vor den bisher verblüffendsten Fällen von Saint Marie. Können sie auch dieses Mal gelöst werden?
Detektiv Humphrey Goodman fühlt sich auf der wunderschönen Karibikinsel Saint-Marie endlich heimisch, jedoch diagnostiziert sein Freund Dwayne bei Ihm eine Midlife-Crisis, dessen Wurzeln in Humphreys mangelndem Liebesleben auszumachen sind. Während der Scharfsinn des Detektives bei der Lösung des Puzzles der Romantik an seine Grenzen stößt, verlangen ihm die neuen verblüffenden Fälle alle seine deduktiven Fähigkeiten ab. Neben einem Model, welches erdrosselt wird, nachdem sie direkt von dem Catwalk kommt, bis hin zu einer Vergiftung, in die Commissioner Patterson selbst verwickelt ist, sind wieder eine Vielzahl an rätselhafter Morde dabei, die es zu lösen gilt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
10,0
Darsteller 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung/Extras 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Wenn ein englischer, etwas linkischer Detective Inspector in der Karibik ermittelt, sind exotische Bilder und eine Auflösung a la Agatha Christie eine gute Kombination für schlechtes Wetter und kalte Tage. Nun schon in der fünften Staffel ermitteln Humphrey Goodman und sein Team auf der Insel Saint-Marie und lösen dabei 8 kniffelige Fälle. Ein toter Bootsbesitzer, ein vermeintlicher Selbstmord, der Besuch seiner Tante und fünf weitere Fälle lassen die grauen Zellen des sympathischen Ermittlers arbeiten. Dabei sind es immer kleine Alltagssituationen, die die Lösung bringen. Und so bleibt bei Sonne, Sommer und Karibikflair kein Mörder ungeschoren.
Witzig und unterhaltsam mit einer Lauflänge von 417 Minuten mit ausführlichem  Bonusmaterial.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ