Bibi Blocksberg (Reise in die Vergangenheit/Das Hexenhotel)- DVD

Bibi Blocksberg (Reise in die Vergangenheit/Das Hexenhotel)- DVD Hot

Annika Lange   04. Oktober 2014  
Bibi Blocksberg (Reise in die Vergangenheit/Das Hexenhotel)- DVD

Film-Tipp

Darsteller
Studio/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
Anzahl Medien
1
FSK-Freigabe
ohne Einschränkung
Bei Amazon kaufen

Rückentext

1) Reise in die Vergangenheit:
Bibi und Bernhard wollen gemeinsam mit Margie und Patrick Thunderstorm einen Väter-Töchter-Urlaub verbringen – ganz ohne Hexerei! Als die vier bei einem Ausflug in einen Regenschauer geraten und sich in einem verfallenen Stall unterstellen, entdecken sie die Reste eines alten Flugapparates. Natürlich wollen Bibi und Margie wissen, wer ihn gebaut hat und hexen sich kurzerhand in die Vergangenheit.

2) Das Hexenhotel:
Um sich etwas Taschengeld zu verdienen arbeitet Bibi als Aushilfe in einem Hexenhotel. Alles muss perfekt laufen – denn eine Hoteltesterin wird als Gast erwartet, die goldene Hexensterne für besonders gut geführte Hotels verleiht. Doch Hotelchefin Svenja hält die falsche Hexe für die Hoteltesterin und lässt Bibi mit der Richtigen allein. Ob das gut geht?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
10,0
Atmosphäre 
 
9,0
Darsteller 
 
9,0
Soundtrack 
 
8,0
Aufmachung/Extras 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,8

Zur Story:

Diesmal verreist Bibi mit ihrem Vater, ihrer Freundin Margie Thunderstorm und deren Vater. Durch einen wetterbedingten Stopp, kommen die beiden Junghexen in die Versuchung gegen das Hexverbot während dieses Töchter-Väter-Reise zu verstoßen und hexen sich in die Vergangenheit, um den Erfinder eines seltsamen Flugapparates zu treffen. In der zweiten Geschichte möchte Bibi eigentlich nur ihr Taschengeld etwas aufbessern. Sie arbeitet als Aushilfe in einem Hexenhotel und genau hier hat sich eine Hoteltesterin angekündigt. Leider weiß die Hotelbesitzerin nicht, wie die Testerin heisst und so verwechselt sie diese mit einer anderen Hotelbesucherin. Die echte Testerin überlässt sie ganz der Obhut von Bibi und diese muss sich und das Hotel nun von der besten Seite präsentieren und das obwohl sie nichts von der wahren Identität der Hotelbesucherin weiß.

Sonstiges:

Das DVD-Menü ist kindgerecht gestaltet. Die einzelnen Geschichten können einzeln abgespielt werden.

Bildformat:16:9
Dolby Digital 2.0/5.0

Die einzelnen Geschichten sind jeweils in 4 Kapitel unterteilt, um den Widereinstieg zu erleichtern.

Insgesamt bietet die DVD-Box ca. 55 Minuten Spaß für die Kleinen (FSK 0). Ein Booklet mit weiteren Informationen fehlt leider völlig.

Fazit:

Eine tolle Kinderserie bietet mit seiner lustigen Aufmachung auch als DVD viel Spaß und Unterhaltung für die Kinder.

© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ