Invasion from outer Space - Gefahr aus dem Weltraum

Invasion from outer Space - Gefahr aus dem Weltraum Hot

Michael Brinkschulte   19. April 2014  
Invasion from outer Space - Gefahr aus dem Weltraum

Film-Tipp

Studio/Verlag
Erscheinungsjahr
Format
Anzahl Medien
1
FSK-Freigabe
FSK 16

Rückentext

Fliegende Untertassen, Laserpistolen, körperübernehmende außerirdische Parasiten, einäugige Monster aus dem All! Dies alles bietet dieses Action geladene Science Fiction Abenteuer.
Eric McCormack mimt einen Astronomen der von einem freundlichen Alien besessen wird, welches unseren jämmerlichen Planeten retten will. Aber sogar mit der Hilfe einer schönen Kellnerin aus dem Diner ist es fraglich, ob er sich den Gotha, einem einäugigen Alien-Monster, erfolgreich stellen kann.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
7,0
Atmosphäre 
 
8,0
Darsteller 
 
9,0
Soundtrack 
 
7,0
Aufmachung/Extras 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
7,8

Mit brillanter Bildqualität kommt dieser 2009 produzierte und 2012 unter dem Titel ‚Alien Trespass‘ schon einmal veröffentlichte Film daher. Die Tonspuren in deutscher und englischer Sprache liegen in Dolby Digital 5.1 vor. Ergänzt wird der Film durch Trailer, Making of und Interviews.

Doch zum Film selbst:
Die Handlung ist im Grunde simpel und bietet wenig Überraschungsmoment. Ein Ort in den USA in den 50ern des letzten Jahrhunderts wird von einem abstürzenden Raumschiff knapp verfehlt. Das Ufo landet außerhalb des Ortes an einem Berg. Aus dem Flugobjekt entsteigt ein böses Alien, das sich unsichtbar machen kann und das sich mit Hunger auf die Bewohner der umliegenden Häuser stürzt. Als sich ein am Ort wohnender Wissenschaftler dem Ufo nähert, wird er vom guten Alien als Wirtskörper übernommen.
Die Jagd nach dem bösen Alien beginnt.

Die Story ist, wie schon erwähnt eigentlich nicht spektakulär, dafür ist die Umsetzung der 50er Szenerie hervorragend gelungen. Schauspieler und Kulisse bieten hier beste Leistung. Klar, dass das 50er Styling auch auf die Monster übernommen wurde, sodass es sich durchweg um einen Film handelt, der zwar mit modernen Mitteln und in bester Bildqualität gedreht wurde, dafür aber den Charme der alten Science Fiction Streifen bewahrt hat.

Ein schräger Film, der nette Unterhaltung bietet, die Fans der 50er sicherlich doppelt gut gefällt.

© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ