Drawn Together Hot

Ecke Buck   10. September 2016  
Drawn Together

Rückentext

Die US-Amerikaner Aline Kominsky-Crumb /*1948) und Robert Crumb (*1943) sind ein ungleiches Paar – im Leben und in der Kunst. Der gefeierte Underground-Zeichner und die Pionierin des autobiographischen Comics texten und zeichnen seit 1972 gemeinsam den autobiographischen Beziehungs- und Familiencomic „Aline & Bob“. Darin spielen die gesellschaftlichen Umwälzungen der 1970er-Jahre, die Unterschiede von Mann und Frau und ein paar handfeste Neurosen die Hauptrollen – ein pointenreiches, urkomisches Drama und ein Unikum in der Welt der Comics.
Die Publikation enthält ausgewählte Episoden aus „Aline & Bob“, darunter die in Europa bisher unveröffentlichten Geschichten, ergänzt durch Einzelarbeiten von Aline Kominsky-Crumb und Robert Crumb, Fotografien sowie Beiträge über das Leben und Arbeitend er Künstler.
 
The USA´s Aline Kominsky-Crumb (b. 1948) and Robert Crumb (b. 1943) are an odd couple – in life, as well as in art. He is a celebrated underground artist and she is a pioneer oft he autobiographical comic. Since 1972, they have been collaboratively writing and drawing the autobiographical relationship-and-family comic strip „Aline & Bob“, in which the societal upheavals oft he 1970s, the differences between man and woman, and a handful of substantial neuroses play leading roles: a sidesplitting drama, unique in the world of comics, with a wealth of punch lines. This publication contains selected episodes from „Aline & Bob“, including the stories that have never been published in Europe before, supplemented with solo works by Aline Kominsky-Crumb and Robert Crumb, als well as photographs and articles on the life and works of these artists.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
9,0
Zeichnungen 
 
9,0
Kolorierung 
 
7,0
Gesamtwertung 
 
8,3

Dieses in einem festen Leineneinband großformatige Buch zeigt aus 184 Seiten eine Sammlung von Werken aus der Hand des Künstlerehepaars Aline Kominsky-Crumb und Robert Crumb. Herausgegeben von Anette Gehrig (Leiterin des Cartoonmuseums Basel)und dem Cartoonmuseum Basel, in dem in der Teit vom 2. Juli 2016 bis zum 13. November 2016 die zugehörige Ausstellung unter dem Titel ‚Drawn Together‘ zu sehen ist. 
 
Die Präsentation des Buches erfolgt in den einleitenden und erklärenden Passagen sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache. Die von Aline Kominsky-Crumb und Robert Crumb produzierten Comics, Fotostories, Karikaturen etc. sind im originalen Englisch abgedruckt. Weitgehend sind die Veröffentlichungen in schwarzweißem Druck zu sehen, es gibt aber auch Ausnahmen, die farbig dargeboten werden.
 
Inhaltlich bietet das Buch neben Hintergrundinformationen zum Künstlerehepaar selbst auch vielfältige Aspekte zum Schaffen, der Entstehungsgeschichte einzelner Zeichnungen sowie den Wegen der Veröffentlichung abseits von großen Verlagen.
 
Die Comic-Stories selbst zeigen einen variablen Stilmix, bei dem die Unterschiede gerade auch in der Unterschiedlichkeit der beiden Künstler liegen. Provokant, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen wird in den Geschichten ohne Filter der Leser und die Gesellschaft herausgefordert. Kein Comic-Buch für Jedermann und vor allem nicht für Kinder, kann hier klar unterschrieben werden. Denn wie man es von Crumb nicht zuletzt von Fritz the Cat kennt, regieren hier auch partiell sexuelle Darstellungen in aller Deutlichkeit.
 
Für Fans gerade im europäischen Raum stellt dieses Buch durch die bisher unveröffentlichten Teile des Buches ein besonderes Highlight dar. Die eingebundenen Fotos zeigen zudem auch das Ehepaar im Wandel der Zeit.
 
Ein Buch, auf das sich der Betrachter einlassen muss und, so muss man es leider sagen, bei dem die Kenntnisse der englischen Sprache soweit reichen sollten, dass der Leser auch die gesamten Nuancen der Aussagen herauslesen kann. Zwar wirken die Bilder in vielen Sequenzen allein, doch gerade die direkte Sprache ist es, die den unterschwelligen Humor beinhaltet.
© 2002 - 2019 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ