Whisperworld 2 – Flucht in die Wüste

Whisperworld 2 – Flucht in die Wüste

Annika Lange   03. September 2022  
Whisperworld 2 – Flucht in die Wüste

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
288
Verlag
Erscheinungsjahr

Rückentext

Whisperworld
 
Ein Land am Ende der Welt, geheim und verborgen.
 
Die Rettung für die letzten Wesen ihrer Art.
 
 
Oh nein! Die Karte von Whisperworld wurde gestohlen und verrät, wo das Hauptquartier im Deepwood zu finden ist! Die zukünftigen Tierflüsterer Amy, Chuck, Mohit, Paul und Coco fliehen überstürzt. Ihr neues Ziel: die Wüste Sablo Diablo. Dort lernen sie ein neues Teammitglied kennen und stoßen auf ein Rätsel: Der große Salzsee ist fast ausgetrocknet. Das Leben vieler Tiere ist bedroht. Die Freunde steigen in ein verzweigtes Höhlensystem, wo sie die Ursache für das fehlende Wasser vermuten.Doch mit dem, was sie in der Dunkelheit finden, hat keiner gerechnet ...       
  
Hörst du das Flüstern?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
9,0
Gesamtwertung 
 
9,0

Zur Story:
 
Nachdem sich die neuen Tierflüsterer bzw. Anwärter in Whisperworld eingelebt haben, wird es nun gefährlich im Deepwood Dschungel. Die Schlange Viktoria warnt Dr. Noa vor den neuen Gefahren, die mit dem Verlust der Whisperworld-Karte einhergehen. Seltsame Geier und aggressive Hyänen wurden gesichtet. So beschließt Dr. Noa, mit den Kindern und einigen Begleitern in die Wüste Sablo Diablo zu fliehen, bis die Lage sich beruhigt hat. Während Poppy und ein paar andere in Deepwood die Stellung halten und mit Hilfe der Tiere nach der verschwundenen Karte suchen, machen sich die anderen auf den Weg. Mit dem Flugzeug, auf Mammuts und Kamelen, … 
In diesem Band wird Mohits vorheriges Leben kurz beleuchtet. Als Sohn eines Tierarztes hatte er immer schon eine besondere Beziehung zu Tieren. Als er schließlich seine Einladung erhält, ist er sehr glücklich:
 
Whisperworld ruft dich!
Mohit Jai, du wurdest auserwählt 
zum Tierflüsterer.
BEDROHTE TIERARTEN BRAUCHEN DEINE HILFE!
Wir treffen uns am 15.September um 18 Uhr auf dem Flughafen Beagle Cove. Bereite dich auf einen langen Flug und einen anschließenden Fußmarsch vor:
Eine Ausrüstung erhälst du von uns.
Kein Handy, keinen PC, keinerlei Technik.
Das Abenteuer beginnt, sei bereit!
 
Nun, in Whisperworld abgekommen, achtet er auf die Anzeichen. Kann er das Flüstern wieder hören? Und welche Tierart wird es sein, die ihn zu ihrem Tierflüsterer berufen wird? 
 
Währenddessen fliehen Dr. Noa und die Kinder in die Wüste und auch dort geschehen seltsame Dinge. Wieso ist der Salzsee, der eigentlich den Wüstentieren Wasser bietet, fast völlig ausgetrocknet? Und ist das tatsächlich ein Wüstenbär, den die Kinder gesehen haben? Außerdem kommt eine weitere Tierflüster-Anwärterin zur Gruppe hinzu und das Mädchen Enise scheint wirklich nett zu sein. Was kann sie zur Gruppe beitragen und wird sie sich gut einfügen? Taucht die Karte von Whisperworld wieder auf? Welche Überraschungen hält die Wüste noch für die Kinder bereit? Und was ist mit Mohits Berufung zum Tierflüsterer? Welche Tiere haben ihn ernannt? Das alles erfährt man in diesem zweiten Band der Reihe.
 
Sonstiges:
 
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 9 Jahren 
Größe und/oder Gewicht: 15 x 2.8 x 20.7 cm
288 Seiten
 
Das Cover wurde mit „Spotlack-Effekt“ veredelt und macht neugierig auf die Abenteuer in Whisperworld. Im Buch findet man immer wieder schöne Schwarz-weiss-Illustrationen und Tagebucheinträge der ersten Tierflüsterer. 
 
Am Ende des Buches gibt es einige Seiten mit dem „Glossar Whisperworld“, in dem es Informationen zu den im Buch erwähnten Tieren und Tierwesen gibt. Auch eine Leseprobe zum 3. Band macht neugierig auf die Fortsetzung der Reihe.
 
Fazit:
 
Auch der zweite Band der neuen Reihe ist spannend und unterhaltsam geschrieben. Die Freunde erleben neue Abenteuer in einem weiteren Teil der Whisperworld. Neue Tiere und neue Menschen werden eingeführt und ein weiterer Tierflüsterer wird ernannt. Ein spannender Cliffhanger am Ende macht ebenso neugierig auf die Fortsetzung, wie auch die Leseprobe zum dritten Band, der im Frühjahr 2023 erscheinen wird.
© 2002 - 2022 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ