Wenn der Körper nein sagt: Wie chronischer Stress krank macht - und was Sie dagegen tun können.

Wenn der Körper nein sagt: Wie chronischer Stress krank macht - und was Sie dagegen tun können. Hot

Astrid Daniels   13. Dezember 2020  
Wenn der Körper nein sagt: Wie chronischer Stress krank macht - und was Sie dagegen tun können.

Buch-Tipp

Autor(en)
Anzahl Seiten
368
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Ein Must-read für Patienten und Ärzte: Es kann Leben retten. Peter Levine, Bestseller-Autor Kann ein Mensch buchstäblich an Einsamkeit sterben? Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Fähigkeit, Gefühle auszudrücken, und Alzheimer? Gibt es so etwas wie eine Krebspersönlichkeit ? Das Buch WENN DER KÖRPER NEIN SAGT von DR. GABOR MATÉ stützt sich auf wissenschaftliche Forschungsergebnisse und die jahrzehntelange Erfahrung des Autors als praktizierender Arzt. Das Buch gibt Antworten auf diese und andere wichtige Fragen zur Bedeutung der Leib-Seele-Einheit in Bezug auf Krankheit und Gesundheit sowie auf die Rolle, die Stress, Stressbewältigung und die individuelle emotionale Verfassung bei vielen häufig vorkommenden Krankheiten spielen. Klug und einfach nachvollziehbar liefert der Autor: Antworten auf die Rolle der Körper-Geist-Verbindung bei Krankheiten wie Arthritis, Krebs, Diabetes, Herzerkrankungen, Alzheimer, Reizdarmsyndrom und Multipler Sklerose zahlreiche aufschlussreiche Fallstudien und Geschichten von bekannten Persönlichkeiten wie Betty Ford (Brustkrebs), Ronald Reagan (Alzheimer) und Lance Armstrong (Hodenkrebs) 7 Prinzipien zu Prävention und Heilung von Krankheitsbildern WENN DER KÖRPER NEIN SAGT vermittelt neue Kenntnisse und verbessert die Heilchancen von Betroffenen. Es lehrt unter einer Krankheit zu verstehen, dass der Körper ab einem gewissen Punkt nein zu dem sagt, was der Geist nicht einmal wahrnimmt.

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
8,0
Atmosphäre 
 
8,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,0

Gabor Maté zeigt auf wie sich eine seelische Not körperlich manifestieren kann. Er setzt sein Wissen aus der eigenen Praxis ein und verbindet es mit den neuen Forschungsergebnissen. 
Zahlreiche Fallgeschichten verdeutlichen die Verbindung von Körper und Geist und die Rolle, die diese Verbindung bei der Entstehung von Zivilisationskrankheiten wie bspw. Alzheimer und Krebs spielt. 

Es ist nicht nur der Stress, der durch Extremsituationen entsteht. Auch ein dauerhafter innerer Stress, der unterschwellig präsent ist, kann krank machen. Gabor Maté zeigt auf worin solch chronische Stressreaktionen begründet sind. 

Es scheint einen Zusammenhang zwischen den Emotionen und dem Persönlichkeitsmuster eines Menschen und bestimmten Krankheiten zu geben. Ob sich die Entstehung schwerwiegender Krankheiten wirklich auf ein psychologisches Profil zurückverfolgen lässt, muss wohl ein jeder für sich selber entscheiden. Die psychologischen Mitverursacher bestimmter Krankheiten bleiben wohl oft im Dunkeln.
Gabor Maté erklärt komplizierte biologische Prozesse und Erkenntnisse der Biomedizin verständlich. Der Autor betrachtet chronische körperliche Erkrankungen nicht isoliert von der Psyche. Das Ziel des Buches ist es, den Leser auf die Suche nach den eigenen Auslösern für Stress zu schicken und einen Ausweg aufzuzeigen. 

© 2002 - 2021 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ