Snorri und der versunkene Schatz

Snorri und der versunkene Schatz Hot

Annika Lange   19. April 2020  
Snorri und der versunkene Schatz

Buch-Tipp

Anzahl Seiten
32
Erscheinungsjahr
Bei Amazon kaufen

Rückentext

Was für ein langweiliger Tag!
 
Selbst in Aquamaris, der sagenumwobenen Stadt auf dem Meeresgrund, ist heute nicht viel los. Doch dann erfahren Snorri, der sechsarmige Oktopus, und seine Freundin, das Meermädchen Aquina, zufällig von einem echten Goldschatz. Im Wrack der Schwarzen Krähe soll er versteckt sein. Snorri weiß genau, wo das alte Piratenschiff zu finden ist: auf dem Schiffsfriedhof. Und der ist ziemlich gefährlich!
Zum Glück bietet Aquarian ihnen seine Hilfe an. Aber ist der kleine Meerjunge wirklich ihr Freund? Oder hat er es nur auf den Schatz abgesehen…?

Hörspiegel-Meinung

Story/Inhalt 
 
9,0
Atmosphäre 
 
9,0
Aufmachung 
 
8,0
Gesamtwertung 
 
8,7

Zur Story:
 
Als eines Tages Snorri, der sechsarmige Oktopus mit seiner Freundin Aquina spielt, kommt Langeweile auf. Selbst in der sonst so belebten Unterwasserstadt Aquamaris ist nichts los. Als Snorri gerade versucht, etwas Essbares zu organisieren, treffen die beiden auf Aquarian, einen jungen Quellwächter. Unbeabsichtigt belauschen Snorri und Aquarian zwei Meermänner, die über einen Goldschatz auf dem Meeresfriedhof sprechen. In einem Schiff, dessen Name etwas mit einem Vogel zu tun hat. Dann ist Aquarian plötzlich ganz schnell verschwunden und Snorri zieht Aquina mit zum Schiffsfriedhof. Dieser Ort ist gefährlich, da sich hier die unheimlichsten Meeresbewohner herumtreiben. Als sie den Schatz schließlich durch ein Loch in einem Schiffsrumpf entdecken, benötigen sie ein Werkzeug. Wie gut, dass Aquarian gerade vorbei kommt. Auch er möchte den Schatz und so versuchen sie es gemeinsam. Leider hat Aquarian doch andere Pläne und versucht den Schatz zu stehlen. Doch das wird ihm fast zu Verhängnis. Wie gut, dass Snorri und Aquina in der Nähe sind… 
 
Sonstiges: 
 
Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4-6 Jahre
Größe und/oder Gewicht:  25,8 x 1 x 30,7 cm
 
Das Cover ist farbenfroh und dem Ort des Geschehens angemessen in grün und blau gestaltet. Im Vordergrund ist groß Snorri, der sechsbeinige Oktopus zu sehen und etwas im Hintergrund Aquina und Aquarian.
 
Im Innenteil findet man tolle Illustrationen, die das Buch auch zu spannenden Entdeckungsreisen einladen, während Mama, Papa, Oma, Opa oder ein anderer die Geschichte vorliest.
 
Die Welt von Rulantica jetzt interaktiv entdecken auf: explore-rulantica.de und im neuen Wasser-Erlebnis-Resort des Europa-Park Rust. Das Buch basiert auf einer Storywelt der MackMedia GmbH & Co KG. 
 
  
Fazit:
 
Eine schöne Geschichte aus der Welt von Snorri und Aquina aus der sagenumwobenen Inselwelt Rulantica. 
© 2002 - 2020 Der Hörspiegel - Lesen, was hörenswert ist. --- IMPRESSUM --- DATENSCHUTZ